Yungblud, Willow

Neu für den Sektor

Yungblud feat. WILLOW - "Memories"

Stand: 13.05.2022, 00:05 Uhr

Der britische Musiker YUNGBLUD hat gerade seine neue Single “Memories” rausgebracht. Dafür hat er mit der US-amerikanischen Sängerin WILLOW zusammengearbeitet.

Von Sywen Hartwig

In seinen Songs vereint YUNGBLUD Alternative-Rock und Punk-Einflüsse, gepaart mit Gitarren-Hooks und Breakbeats. Der 24-Jährige hat bereits mit Größen wie Machine Gun Kelly oder auch DJ und Produzent Marshmello zusammengearbeitet! Jetzt hat er sich für seinen neuen Track „Memories“ Sängerin WILLOW mit ins Boot geholt.

YUNGBLUD feat. Willow - "Memories"

1LIVE Neu für den Sektor 15.05.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 15.05.2023 1LIVE


Der Song handelt davon, vergangene Traumata loszulassen und sie der Welt mitzuteilen. „I wish I could just let go, of all the memories I know, of all the memories I know, but they're still stuck in my brain”. Der Musiker beschreibt auf Twitter, dass es darum geht, die Last mit anderen zu teilen, den Schmerz loszuwerden und in positive Energie umzuwandeln.

YUNGBLUD ist aktuell in Europa auf Tour und spielt insgesamt vier Shows in Deutschland. Eine davon findet hier im Sektor statt: Am 04.06. im Palladium in Köln.

"Memories" in 140 Zeichen

Der 24-jährige Brite YUNGBLUD hat sich mit US-Amerikanerin WILLOW zusammengetan und die energiegeladene Pop-Rock-Nummer „Memories“ releast, in der es darum geht, traumatische Erlebnisse zu teilen, um daraus positive Energie zu schöpfen.

Für Fans von

Machine Gun Kelly, Travis Barker und Avril Lavigne