Young Thug feat. Drake & Travis Scott - "Bubbly"

Young Thug

Neu für den Sektor

Young Thug feat. Drake & Travis Scott - "Bubbly"

Von Daniel Vogrin

Im Song „Bubbly“ haben sich drei der größten des Rap-Business‘ zusammengetan. Inhaltlich feiern Young Thug, Drake und Travis Scott ihren Lifestyle ab. Für den braucht es einen ganz schön großen Geldbeutel.

“Ridin' in the Porsche, rockin' Tom Ford. I ball at Barneys, new Christian Dior. I took the jet to the New York store”, rappt Young Thug und unterstreicht damit seinen Reichtum. Drake schließt sich an und meint im Song: “Buyin' out Louis and Christian Dior.”

Young Thug feat. Drake & Travis Scott - Bubbly

1LIVE Neu für den Sektor 24.10.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 24.10.2022 1LIVE


Bei Young Thug geht es aber nicht nur inhaltlich um Luxuswagen. Zusammen mit Rapper Gunna und Produzent Metro Boomin hat der Musiker vor einigen Tagen einen Rolls Royce im Wert von etwa 300.000 Euro zerstört. Auf dem Auto war der Name seines neuen Albums „PUNK“ zu sehen.

Auf „PUNK“ geht das Star-Aufgebot genauso weiter. Auf dem neuen Album des Rappers sind Künstler wie Future, A$AP ROCKY oder Post Malone dabei. Auch die bereits verstorbenen Rapper Mac Miller und Juice WRLD sind auf der Platte zu hören. Der Song „Day Before“ wurde laut Young Thug selbst einen Tag vor Mac Millers Tod aufgenommen.

"Bubbly" in 140 Zeichen

In „Bubbly“ zelebrieren drei der größten Hip-Hop-Namen einige Rap-Klischhes. Drakes Part bildet den Kontrast zu den treibenden Parts von Young Thug und Travis Scott.

Angeberwissen

Young Thug hat sehr hohe Ziele. Zum Geburtstag hat ihm sein Manager 100 Hektar Land geschenkt, worauf der Rapper nun seine Stadt „Slime City“ bauen will. Ein weiterer Lebenstraum von ihm besteht darin „bigger than the president“ zu sein.

Stand: 22.10.2021, 00:00