XXX Tentacion x Lil Pump feat. Maluma & Swae Lee - "Arms Around You"

XXXTentacion

Neu für den Sektor

XXX Tentacion x Lil Pump feat. Maluma & Swae Lee - "Arms Around You"

Von Philipp Kressmann

XXXTentacion ist diesen Sommer gestorben. Der Rapper aus Florida galt als großes Talent, war aber genauso wegen Gewalttaten in den Schlagzeilen und im Knast. Posthum erschien zuletzt ein Track mit Lil Peep. Jetzt folgt "Arms Around You", ein Feature mit Lil Pump, Swae Lee und Maluma.

Ein Produzent von XXXTentacion hat vor kurzem bestätigt, dass der Rapper schon ziemlich viel für sein drittes Album fertiggestellt hat. "Arms Around You" sollte aber anscheinend auf einer EP von Rio Santana landen, einem brasilianischen Sänger, mit dem XXXTentacion auch schon mal einen Track gemacht hat.

XXXTentacion & Lil Pump & Swae Lee - "Arms Around You"

1LIVE Neu für den Sektor | 08.11.2018 | 00:30 Min.

Aber anscheinend war auch Lil Pump am Track beteiligt, der jetzt in einer neuen Version mit zu hören ist. Jon FX und Skrillex waren hier an der Produktion beteiligt, der US-Rapper Swae Lee ist jetzt auch am Start sowie der kolumbianische Sänger Maluma.

Deswegen hat die neue Version einen ziemlich internationalen Touch. Man hört Reggaeton-Beats, Latin-Vibes und eine Mischung aus Rap und R´n´B. Der Song beweist, dass XXXTentacion auch das Zeug zum Popstar gehabt hätte.

Diplo hat im Sommer auf Instagram geschrieben, dass XXXTentacion sich gewünscht hätte, dass Diplo und Skrillex an seinem Album mitarbeiten. Diplo hat auch gesagt, dass XXXTentacion ein Genie war, aber auch ein Mensch mit Fehlern. Zuletzt wurde eine Aufnahme aus dem Jahr 2016 geleakt, auf dem der Rapper Gewaltverbrechen zugibt.

"Arms Around You" in 140 Zeichen

Spanische Vibes, Beats von Skrillex und gute Features: Der neue, posthume Track von XXXTentacion hat es in sich.

Angeberwissen

Wegen seiner Gewaltexzesse war XXXTentacion ziemlich berüchtigt. Als Künstler haben ihn trotzdem viele verehrt. Nicht nur Diplo fühlte sich inspiriert. Auch Kanye West hat nach dem Tod von XXXTentacion getwittert, dass der ihn geprägt hat.

"Arms Around You" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 09.11.2018, 00:04