Wolf Alice - "Last Man On Earth"

Wolf Alice

Neu für den Sektor

Wolf Alice - "Last Man On Earth"

Von Philipp Kressmann

Länger nichts gehört von Wolf Alice: Die britische Band ist mit ihrem Mix aus Indie, Folk und Grunge bekannt geworden und wurde sogar für einen Grammy nominiert. Ihr letztes Album ist allerdings schon vier Jahre alt. Jetzt ist aber ein neuer Song mit leicht apokalyptischem Titel erschienen: „The Last Man On Earth“. Ein neues Album ist auch angekündigt.

Die Band um Sängerin Ellie Rowsell wurde für ihr letztes Album sogar mit dem renommierten Mercury Prize ausgezeichnet. Außerdem gab es eine Welttour mit 187 Konzerten. Kein Wunder, dass der Nachfolger etwas Zeit brauchte. Im Juni soll aber das neue Album „Blue Weekend“ erscheinen. Die Tracklist steht schon fest. „Blue Weekend“ enthält elf Songs, die erste Single ist „The Last Man On Earth“. 

Wolf Alice - Last Man On Earth

1LIVE Neu für den Sektor 28.02.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 28.02.2022 1LIVE


Bisher stand die Band vor allem für raue und schräge Gitarrenromantik. „The Last Man On Earth“ startet aber als Ballade und ruhigem Piano. Dann steigert sich der Song aber mit Drums und Bässen, plötzlich hört man auch ganz neue Melodien. 1LIVE Plan B hat den Song gescannt und Parallelen zu einem Klassiker von Queen und dem James-Bond-Song von Paul McCartney & Wings gefunden. Speziell waren Wolf Alice ja schon immer.

Im Text geht es um die Arroganz der Menschen, so Sängerin und Gitarristin Ellie Rowsell. Sie sei von Kurt Vonneguts postmodernen Roman „Cat’s Cradle“ inspiriert. Vielleicht sind auch andere Songs von Büchern geprägt. Für die Arbeit an ihrer neuen Musik sollen sich Wolf Alice in eine umgebaute Kirche zurückgezogen haben.

"Last Man On Earth" in 140 Zeichen

Wolf Alice sind eine der beliebtesten Indie-Bands aus England. Wenn man ihre neue Single hört, weiß man, wieso. Nicht jede Ballade hat so viele Überraschungsmomente.

Angeberwissen

Gitarrist Joff Oddie hat mit Ellie Rowsell die Band gegründet. Am Anfang spielten Wolf Alice also nur zu zweit. Im letzten Jahr hat Joff Oddie sein Solodebüt veröffentlicht. Alle Einnahmen von „To Mr Fahey“ werden einer Initiative gespendet, die Armut in Großbritannien bekämpft.

Stand: 26.02.2021, 00:05