Willow feat. Travis Barker - "Transparent Soul"

Willow

Neu für den Sektor

Willow feat. Travis Barker - "Transparent Soul"

Von Philipp Kressmann

Willow aus Los Angeles hat mit R’n'B angefangen, macht aber jetzt schon seit längerem Gitarrenmusik. Mit ihrem neuen Album macht die Singer-Songwriterin klar, dass sie auch von Emo und Punk geprägt ist. Den Song „transparent soul“ hat sie mit Travis Barker aufgenommen, dem Drummer von blink-182.

Willow singt, spielt aber auch selbst Gitarre. „transparent soul“ klingt sehr nach Pop-Punk aus den 2000er Jahren. Der Song erscheint auf ihrem neuen Album, auf dem auch ihre musikalische Heldin Avril Lavigne zu hören ist.

Willow feat. Travis Barker - "Transparent Soul"

1LIVE Neu für den Sektor 18.07.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 18.07.2022 1LIVE


Beim Text wurde Willow von einem amerikanischen Guru inspiriert. Der hat geschrieben, dass wir die Schönheit und auch Hässlichkeit unseres inneren Lebens sehen, wenn wir in der Nähe einer heiligen Person sind. „transparent soul“ entstand im Lockdown und bedeutet Willow viel. Damals war sie noch unsicher, was den neuen Sound angeht.

Willow heißt mit echtem Namen Willow Smith und ist die Tochter von Jada Pinkett Smith und Will Smith. Rockmusik hat sie schon als Kind gefeiert. Damals hat sie ihre Mama begleitet, die damals Sängerin bei der Nu-Metal-Band Wicked Wisdom war. Diese Zeit hat sie musikalisch sehr geprägt.

Angeberwissen

Willow hat 2010 ihre erste Single veröffentlicht. Damals war sie erst 9 Jahre alt. Jay-Z hat sie damals auf seinem Label Roc Nation unter Vertrag genommen. Damals wusste Jay-Z nicht, dass Willow so jung und die Tochter von Will Smith ist. Bei Roc Nation erscheint ihre Musik auch noch heute.

Für Fans von

My Chemical Romance, Girl In Red, Twenty One Pilots, blink-182.

Stand: 16.07.2021, 00:06