Ty Dolla $ign & Future feat. Kiiara - "Darkside"

Ty Dolla Sign

Neu für den Sektor

Ty Dolla $ign & Future feat. Kiiara - "Darkside"

Von Philipp Kressmann

Ty Dolla $ign hat eine Menge Erfolg. Rampenlicht ist er also gewohnt. In "Darkside" erzählt er aber vom Schatten und schlaflosen Nächten.

Auf Instagram postet der Rapper aus L.A. Fotos mit Stars wie Pharrell Williams oder Ed Sheeran. Oder prollt auch mal mit fetten Autos. Kein Wunder: Sein aktuelles Album "Beach House 3" geht gerade ziemlich steil.

Ty Dolla $ign & Future Darkside feat. Kiiara - "Darkside"

1LIVE Neu für den Sektor | 16.11.2017 | 00:53 Min.

Dahinter steckt aber jede Menge Arbeit. Ty sieht deswegen wohl auch mehr Scheinwerfer- als Sonnenlicht. Umso krasser muss es für einen Promi sein, wenn plötzlich die Dunkelheit über einen fällt.

Von diesem Gefühl erzählt "Darkside". Wenn es düster wird, mutiert Ty Dolla $ign anscheinend zum Philosophen. In dem Track denkt er jedenfalls über sein Umfeld und bisheriges Leben nach.

Am Ende heißt es: "Some nights all the colors turn to grey". Warum Ty Dolla $ign in der Dunkelheit trotzdem keinen Schiss hat? Wahrscheinlich weil er im Track von Kiiara und Future unterstützt wird. Oder weil er ganz genau weiß, dass Bilder auf Instagram in schwarz-weiß am allergeilsten aussehen.

"Darkside" in 140 Zeichen

Wer Schiss in der Dunkelheit hat, sollte "Darkside" anmachen. Die Beats und der Flow von Ty Dolla $ign lassen die Angstgefühle schnell verfliegen.

Angeberwissen

Future rappt an einer Stelle: "Watch for the throne, I'm like Yeezus". Die Zeile ist ein Shoutout an Kanye West.

"Darkside" als Gif

Stand: 17.11.2017, 00:00