Turnstile - "Fly Again"

Turnstile

Neu für den Sektor

Turnstile - "Fly Again"

Von Daniel Vogrin

„Turnstile füllt das 90er-Jahre-Loch in meinem Herzen“, heißt es in den YouTube-Kommentaren zum Song „Fly Again“. Die 90er, aber ohne Backstreet Boys. Turnstile sind mit ihrem Stil weit weg vom Boygroup-Hype damals, bei Turnstile gibt’s harte Gitarren.[

„Fly Again“  geht direkt nach vorne und das sobald das Klavier-Intro zu Ende ist. Die verhallte Stimme von Frontmann Brendan Yales und der Gitarren-Sound erinnern stark an Hardcore aus den 90ern. So geht’s dann auch bei den Konzerten der US-Band ab: Moshpits, Stagediving und heftige Pogos – Eskalation.

Turnstile - Fly Again

1LIVE Neu für den Sektor 12.09.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 12.09.2022 1LIVE


Aber unter der harten Schale haben die Jungs von Turstile ein großes Herz: Beim Release-Konzert zu ihrem neuen Album „Glow On“ hat die Band Spenden für Obdachlose aus ihrer Heimatstadt Baltimore gesammelt.

Das komplette Album „Glow On“ wurde von Star-Produzent Mike Elizondo produziert. Der Musiker war nicht nur für den Durchbruch von Eminem mitverantwortlich, sondern wurde damals auch gefragt, ob er als Bassist bei Linkin Park einsteigen möchte. Der Produzent arbeitete auch schon mit Popstars wie P!nk oder Nelly Furtado.

Angeberwissen

Bei der Release-Show zum neuen Album „Glow On“ soll jemand sein Geschäft im Moshpit verrichtet haben. Bei Twitter gibt es sogar Stimmen, die schreiben, dass durch die Dance-Moves des Publikums Teile des Haufens auf der Bühne gelandet sein sollen.

Für Fans von

Der Track „Fly Again“ ist was Für Fans von: Rise Against, Billy Talent und IDLES.

Stand: 10.09.2021, 00:00