Trevor Daniel - "Falling"

Trevor Daniel

Neu für den Sektor

Trevor Daniel - "Falling"

Von Daniel Vogrin

„What is the number one pop song in the world?” fragt Trevor Daniel seinen Handy-Sprachassistenten bei Instagram. Die Antwort hätte der Newcomer vor ein paar Monaten wahrscheinlich selbst nicht geglaubt.

„At Number 1 on the Pop charts, we’ve got ‘Falling‘ by Trevor Daniel.“, kommt die Antwort. In welchen Charts das der Fall sein soll, ist zwar unklar, Fakt ist aber, dass “Falling” auf sämtlichen Plattformen eingeschlagen ist. Zum ersten Mal released wurde der Song schon im Oktober 2018. Seit dem konnte „Falling“ zum Hit aufsteigen und hat zum Beispiel bei YouTube über 40 Millionen Klicks.

Trevor Daniel - Falling

1LIVE Neu für den Sektor 06.12.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 1LIVE


Auf der High School spielte der Amerikaner Football. Nachdem er sich davon abwandte, stand für Trevor die Musik an erster Stelle. Er lernte das Produzieren von Songs durch Tutorials im Internet.

Die Tutorials des Channels „Internet Money“ waren für den Musiker eine große Hilfe. Das Team von „Internet Money“ hat auch schon für Drake, Post Malone und Future gearbeitet. Der Gründer von des Channel, Taz Taylor, wurde zum Fan von Trevor Daniels Musik und hat dann auch an „Falling“ zusammen mit Trevor Daniel geschrieben.  Zuletzt hing Trevor Daniel mit Star-Drummer Travis Barker von Blink182 im Studio rum, um an neuem Material zu arbeiten.

"Falling" in 140 Zeichen

Der Song findet sich zwischen Trap-Sound und einer verhallten Gitarre aus einem Singer/Songwriter-Song wieder. „Falling“ ist Melancholie und Liebe.

Angeberwissen

2017 verwüstete ein Hurricane Trevors Heimat Houston. Der Musiker fuhr mit dem Kayak zu seiner Wohnung, um sein Musik-Equipment zu retten. Für den Produzenten ein entscheidender Punkt: Ihm wurde klar, dass Musik das ist was er machen will.

"Falling" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 06.12.2019, 00:14