Travis Scott - "Highest In The Room"

Travis Scott

Neu für den Sektor

Travis Scott - "Highest In The Room"

Von Madeleine Sabel

Nach seiner Banger-Platte „Astroworld“ von letztem Jahr ist US Rapper Travis Scott mit einem neuen Track zurück. „Highest In The Room“ heißt die Nummer und knüpft vom Style her nahtlos ans Album an.

Travis Scott ist einer der erfolgreichsten Rapper im Game. Den Status hat er nicht zuletzt auch dem Erfolg von „Astroworld“ zu verdanken, denn die Platte wurde mega abgefeiert und hat ihm sogar drei Grammynominierungen beschert. Dementsprechend hoch war die Erwartungshaltung an neue Musik von ihm.

Travis Scott - Highest In The Room

1LIVE Neu für den Sektor 11.10.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 1LIVE

Easy für den Rapper aus Texas. Er setzt bei der neuen Single einfach aufs gleiche Erfolgsrezept, sodass „Highest In The Room“ auch locker einen Platz auf „Astroworld“ gefunden hätte. Das heißt übersetzt: viel Autotune, viel Flow und vor allem viele Computereffekte. Die finden im Outro in Verbindung mit ruhigen Klavierakkorden ihren Höhepunkt und schaffen so eine hypnotisierende Wirkung.

Im Songtext erklärt Travis Scott, dass es für ihn manchmal schwer ist, alles unter einen Hut zu kriegen und sein Rapper-Dasein mit Familie zu vereinen. Ironischerweise haben er und jetzt Ex-Freundin Kylie Jenner genau einen Tag, bevor er „Highest In The Room“ gedropped hat, ihre Trennung bekannt gegeben. Ebenso traurig wie gut für die Promo…

"Highest In The Room" in 140 Zeichen

Atmosphärischer Trap der Extraklasse: Travis Scott markiert sein Revier und haut die nächste Erfolgs-Single raus. Energielevel 100!

Angeberwissen

Travis Scott war 2019 bisher auf zwei großes Featuretracks zu Gast. Einmal neben  J. Cole und Young Thug, mit denen er die gemeinsame Single „The London“ veröffentlicht hat. Außerdem neben Popstar Ed Sheeran für dessen Song „Antisocial“.

"Highest In The Room" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 18.10.2019, 00:10