Toby Romeo, Felix Jaehn & Faulhaber - "Where The Lights Are Low"

Toby Romeo

Neu für den Sektor

Toby Romeo, Felix Jaehn & Faulhaber - "Where The Lights Are Low"

Von Jennifer Metaschk

Newcomer Toby Romeo releast seine erste Single mit Mentor Felix Jaehn! Auf „Where The Lights Are Low“ holen sie sich neben DJ Faulhaber auch noch Verstärkung aus den 80ern.

Toby Romeo ist zwar erst 20 Jahre alt, das DJ-Business ist für ihn aber überhaupt nichts neues. Mit 13 gewann er seinen ersten Contest, mit 15 spielte er sein erstes Festival. Jetzt haut er seine erste Single raus, nachdem ihn das legendäre Universal-Label Virgin Records gesignt hat. Unterstützt wird er dabei nicht nur von Faulhaber, sondern auch von seinem Mentor und 1LIVE Krone Gewinner Felix Jaehn. Gemeinsam haben sie mit „Where The Lights Are Low“ nicht nur einen Song mit integriertem Ohrwurm geschaffen, sondern sind auf einen richtigen Trend im EDM aufgesprungen.

Toby Romero, Felix Jaehn & FAULHABER - Where The lights Are Low

1LIVE Neu für den Sektor 07.02.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 07.02.2022 1LIVE


„Where The Lights Are Low“ samplet nämlich einen Song, der gleich zwei Mal einen riesen Erfolg feiern konnte. Damit bedienen die drei DJ’s ein Muster, das zur Zeit so viele Produzent:innen im EDM verfolgen: Alte Ohrwürmer neu aufziehen. In „Where The Lights Are Low“ wird der Song „The Riddle“ neu verwertet, der im Original aus den 80ern von Nik Kershaw stammt, aber vor allem in der 90er-Version von Gigi D’Agostino hart abgefeiert wurde. „Where The Lights Are Low“ ist für Toby Romeo die erste Veröffentlichung mit Felix Jaehn. Für den durfte er schon mehrere Songs Remixen und bei Shows dabei sein.

"Where The Lights Are Low" in 140 Zeichen

EDM kriegt zur Zeit nicht genug von alten Ohrwürmern. Toby Romeo, Felix Jaehn und Faulhaber samplen auf „Where The Lights Are Low“ den Hit „The Riddle“.

Angeberwissen

Kennengelernt haben sich Toby Romeo und Felix Jaehn übrigens bei einer Show von Felix in Italien. Im Interview mit 1LIVE hat Felix erzählt, dass er im ersten Moment erst mal gar nicht beeindruckt war, weil Toby so harten EDM aufgelegt hat. Nachdem Toby ihm aber einen eigenen Song gezeigt hat, wollte Felix sofort seine Nummer und ihm war klar: „Er ist ein Talent, das ich unbedingt fördern möchte!“

"Where The Lights Are Low" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 05.02.2021, 00:04