The Black Eyed Peas feat. Ozuna & J. Rey Soul - "Mamacita"

Black Eyed Peas Cover von Mamacita

Neu für den Sektor

The Black Eyed Peas feat. Ozuna & J. Rey Soul - "Mamacita"

Von Natalie Driever

Nach ihrem letzten Feature mit dem kolumbianischen Sänger J Balvin, holen sich die Black Eyed Peas jetzt Reggaeton-Star Ozuna an Bord. Gemeinsam mit Newcomerin J. Rey Soul droppen sie mit „Mamacita“ einen Track mit Sommerhit-Potenzial hat.

Die Black Eyed Peas sind dafür bekannt, mit verschiedenen Künstlern zusammenzuarbeiten und dabei unterschiedliche musikalische Stile zu mischen. Erst im letzten Jahr haben sie zusammen mit J Balvin den Hit „RITMO“ releaset, der gleichzeitig den Soundtrack zum Film „Bad Boys For Life“ lieferte. Jetzt legen sie mit „Mamacita“ noch mal nach.

Black Eyed Peas feat. Ozuna & J.Rey Soul - MAMACITA

1LIVE Neu für den Sektor 24.04.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 1LIVE

Im Track sorgt Ozuna für heiße Reggaeton-Vibes. Der Megastar aus Puerto Rico ist vor allem mit Tracks, wie „Te Boté“ oder „Baila Baila Baila“ durch die Decke gegangen. Für den englischen Part im Track sorgt die absolute Neuentdeckung J. Rey Soul. Die 22-jährige Philippinerin ist seit 2018 offizielles Mitglied der Black Eyed Peas, war aber bisher nur bei Live-Auftritten mit ihnen zu sehen. Mit „Mamacita“ gibt sie also ihr Debüt – kein schlechter Anfang!

„Mamacita“ hat neben den besonderen Featuregästen noch eine weitere Besonderheit: Die Melodie von Madonnas „La Isla Bonita“. Denn die Black Eyed Peas haben den 80er Jahre Hit dafür gesamplet. Das Ergebnis: Ein heißer Reggaeton-House-Track für lange Partynächte im Sommer.

"Mamacita" in 140 Zeichen

Heiße Features und heiße Beats – mit „Mamacita“ liefern die Black Eyed Peas alles, was man sich unter einem Sommerhit vorstellt.

Angeberwissen

Produziert wurde das Video vom berühmten Musikvideo-Regisseur „Director X“ aka Julien Christian Lutz. Der hat auch schon bei Musikvideos von Künstlern wie Drake, Jay-Z, Rihanna oder auch Justin Bieber Regie geführt – unter anderem beim legendären Video zu „Hotline Bling“ von Drake.

"Mamacita" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 22.05.2020, 00:20