Tarek KIZ - "Kaputt wie ich"

Tarek KIZ

Neu für den Sektor

Tarek KIZ - "Kaputt wie ich"

Von Cara Wolff

Endlich Neues aus der Ecke K.I.Z.! Allerdings gibt’s keine neue Musik von der Band selbst, sondern von Mitglied Tarek Ebéné. Der liefert mit seiner neuen Single „Kaputt wie ich“ jetzt sein Solo-Debüt.

Der Song hat’s echt in sich. Ein nachdenklicher, düsterer Songtext spiegelt sich genauso im deepen Trap-Beat wieder: „Kannst du die Leichen in meinem Keller zum Schweigen bringen? / Ich bin in schlechter Gesellschaft, wenn ich alleine bin“. Mit unaufdringlichem Auto-Tune-Rap stellt sich Tarek selbst infrage. Produziert wurde „Kaputt wie ich“ unter anderem vom Kölner Rap-Produzenten Bazzazian. Der hat schon bei Künstlern wie Samy Deluxe, Kontra K und Haftbefehl mitgemischt.

Tarek K.I.Z. - Kaputt wie ich

1LIVE Neu für den Sektor 11.10.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 1LIVE

Ganz untypisch ist der Track absolut nicht: K.I.Z. sind zwar auch für ihre lustigen, sarkastischen Texte bekannt, aber können genauso gut ernst und tiefgründig sein. Mit ihrem letzten Album „Hurra die Welt geht unter“ aus dem Jahr 2015 hatten sie das auch bewiesen. „Kaputt wie ich“ von Tarek könnte definitiv eine Fortsetzung davon sein.

Der Track ist Teil des ersten Solo-Albums von Tarek, „Golem“. Am 13. Dezember wird die Platte erscheinen. In der Bandgeschichte von K.I.Z. ist es das erste Mal, dass einer der Rapper komplett eigene Sache macht. Tarek hatte schon vereinzelte Solo-Tracks, die aber unter K.I.Z. rauskamen.

"Kaputt wie ich" in 140 Zeichen

Tarek macht jetzt eigene Sache. „Kaputt wie ich“ kombiniert einen deepen Trap-Beat mit noch düsteren, schwermütigen Lyrics.

Angeberwissen

In unserem „Fragenhagel“ hat Tarek uns mal verraten: von allen Dingen hat er am meisten Angst vor seiner Mama.

"Kaputt wie ich" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 11.10.2019, 00:10