Steve Lacy

Neu für den Sektor

Steve Lacy - "Bad habit"

Stand: 29.07.2022, 00:05 Uhr

Steve Lacy ist erst Mitte 20 und hat schon für Stars wie Kendrick Lamar, Solange und auch Mac Miller gearbeitet. Der US-Musiker und Produzent war sogar schon für einen Grammy nominiert. Vor kurzem ist sein drittes Album erschienen. Mit dem Song „Bad Habit“ hat er bereits einen Über-Hit gelandet.

Von Philipp Kressmann

Steve Lacy ist als Gitarrist der Band The Internet bekannt geworden, hat dann aber schnell auch solo Musik gemacht. Ein Handy und eine Gitarre haben ihm schon gereicht. Mit 10 Jahren hat er angefangen, Gitarre zu spielen und ist dann schnell in einer Schulband gelandet.

Steve Lacy - "Bad Habit"

1LIVE Neu für den Sektor 31.07.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 31.07.2023 1LIVE


Mittlerweile spielt Steve Lacy eine Mischung aus R’n’B, Soul, Lo-Fi und Psych-Rock. „Bad Habit“ ist gerade an der Spitze der US-Charts gelandet. Der Song hat einen sehr lässigen und entspannten Vibe. Der Text ist aber eher traurig: Es geht es um eine gescheiterte Liebesgeschichte, die man falsch eingeschätzt hat.

Auf dem Album geht es um Liebeskummer und Trennung. Es sind sehr persönliche Songs geworden. Vor einigen Jahren hat Steve Lacy erzählt, dass er bisexuell ist. In seiner Jugend hat er viel Homopobie erlebt. In einem Interview mit dem Guardian hat er gesagt, dass die Vorstellung, einen Jungen zu küssen, für ihn als Kind noch sehr weit weg war.

Angeberwissen

Steve Lacy hat am vierten Album von Kendrick Lamar mitgearbeitet. Als er den Rapper traf, sagte der zu ihm, dass er das Gesicht von Steve Lacy schon aus einigen Videos kennt. Steve Lacy war aufgeregt. Im Interview mit dem Guardian erzählte er, dass er danach seinen Mut zusammen nahm und Kendrick Lamar seine Beats vorgespielt hat.

Für Fans von

Tyler, The Creator, Frank Ocean, Blood Orange.