Sam Smith, Kim Petras

Neu für den Sektor

Sam Smith feat. Kim Petras - "Unholy"

Stand: 14.10.2022, 00:15 Uhr

Sam Smith begibt sich mit der neuen Single „Unholy“ aus der Komfortzone und geht ein paar Schritte weg vom vertrauten, ruhigen und gefühlvollen Sound. Gemeinsam mit Kim Petras ist die Single bereits vor Veröffentlichung zu einem viralen Hit geworden!

Von Veronika Vielrose

Man kennt Sam Smith eher von der ruhigen Seite. Es sind eher Balladen und emotionale Songs wie „I’m Not The Only One“ oder „Stay With Me“, die man mit dessen Stimme in Verbindung bringt. Das geht aber auch ganz anders! Das zeigt jetzt die neue Single „Unholy“ gemeinsam mit Sängerin Kim Petras, die im Sektor aufgewachsen ist und mittlerweile in LA lebt.

Sam Smith feat. Kim Petras - Unholy

1LIVE Neu für den Sektor 02.10.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 02.10.2023 1LIVE


Der Track erzählt die Geschichte von einem Ehemann, der seine Frau betrügt, während sie samt Kindern zu Hause auf ihn wartet. Damit möchten die beiden auf toxische Verhaltensweisen aufmerksam machen und animieren dazu, solche Menschen aus dem Leben zu verbannen. Dabei ist „Unholy“ sehr tanzbar, poppig und verrucht. Für Sam Smith ist der Song nicht nur musikalisch außergewöhnlich. In einem Interview gab Smith Preis, dass der Track in der Entstehung am meisten Spaß gemacht hat und ließ eine freaky Seite frei.

Bereits seit Wochen kursiert ein Snippet des Songs auf Social-Media-Plattformen und sorgte im Voraus dafür, dass „Unholy“ nicht nur überall Gesprächsthema war, sondern auch zum Trend auf Social Media wurde.

Für Fans von

Anne-Marie, Charlie XCX und Ashnikko