Sam Fender - "That Sound"

Neu für den Sektor

Sam Fender - "That Sound"

Von Ann Kristin Schenten

Welches Instrument kommt bei Sam Fender am häufigsten zum Einsatz? Richtig: Fender-Gitarren. Der 22-Jährige vertraut ausschließlich auf die gleichnamige Gitarrenmarke. Die darf natürlich auch nicht auf der neuen Single „That Sound“ fehlen. Der Track gilt in England, laut BBC, schon als „Hottest Record in the World“.

„That Sound“ ist eine Ode an die 80er, an REM, an die Musik generell. Für Fender ist Musik das, was ihn am Ende immer gerettet hat. Sie hätte ihm eine Bestimmung und ein Selbstbewusstsein gegeben, das er sonst nirgendwo gefunden hätte.

Sam Fender - "That Sound"

1LIVE Neu für den Sektor | 06.12.2018 | 00:30 Min.

Fender beschäftigt sich auf seinen Tracks immer wieder mit den „dunklen Seiten“: Depression oder Selbstmord. „That Sound“ ist eine positivere Abwechslung. Selbst wenn Fender mal nicht weiß, wo es hingehen soll, ist da immer noch „dieser Sound“, der ihn jedes Mal wieder aus der Negativität holt.

„That Sound“ ist Teil der ersten EP von Sam Fender: „Dead Boys“.

"That Sound" in 140 Zeichen

Sam Fenders Musik klingt zwar nicht nach Rihannas Song: „Please don’t stop the music“, das Zitat passt trotzdem.

Angeberwissen

Auch Menschen, die sich eher als Fußball-Nerds bezeichnen würden, dürfte Sam Fender bereits ein Begriff sein: Seine letzte Single „Play God“ landete auf dem kürzlich veröffentlichen „Fifa 2019“.

"That Sound" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 07.12.2018, 00:00