Rosa Linn

Neu für den Sektor

Rosa Linn - "SNAP"

Stand: 09.09.2022, 00:17 Uhr

Rosa Linn hat mit der Speed-Version von „SNAP“ einen absoluten TikTok-Hype ausgelöst! Mittlerweile ist der Song weltweit in den Charts und das, obwohl er vor zwei Monaten noch gar nicht überzeugen konnte.

Von Isabel von Glahn

Mitte Mai hat Rosa Linn aus Wanadsor in Armenien am Eurovision Songcontest teilgenommen. Als noch unbekannte Sängerin hat sie 22-Jährige im Ranking einen enttäuschenden 20. Platz belegt. Doch eine neue Speed-Version ihrer Single „SNAP“ ist nun plötzlich zu einem TikTok-Hype gewachsen und wurde als Soundtrack für unzählige Instagram-Reels benutzt. Für Rosa Linn ist die neue Entwicklung komplett surreal: „Jeden Morgen wache ich ganz aufgeregt auf und schaue mir schnell an, was wir am Tag zuvor erreicht haben. Die Zahlen sind unglaublich.“

Rosa Linn - Snap

1LIVE Neu für den Sektor 28.08.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 28.08.2023 1LIVE


„SNAP“ ist ein verträumter Folk-Pop-Song, in dem Rosa Linn eine innere Reise zu sich selbst beschreibt. Dabei geht es um Selbstliebe und -akzeptanz, wie sie in einem Interview beschrieben hat: „Das Schreiben von ‚Snap‘ war eine Art Therapie für mich und ich hoffe, dass es das auch für andere sein kann, die ebenfalls schwere Zeiten durchmachen.“ „SNAP“ ist nach „KING“ erst die zweite Single der jungen Sängerin – mehr Musik soll aber zeitnah folgen!

Angeberwissen

Auch wenn die Teilnahme am ESC für Rosa Linn nicht so erfolgreich gelaufen ist, hat sie sich damit einen großen Traum erfüllt! Mit zwölf Jahren hat sie bereits beim nationalen Vorentscheid für den Junior Eurovision Song Contest in der Ukraine teilgenommen.

Für Fans von

Dean Lewis, Taylor Swift und Alessia Cara