Roosevelt, Nile Rodgers

Neu für den Sektor

Roosevelt feat. Nile Rodgers - "Passion"

Stand: 20.05.2022, 00:06 Uhr

Roosevelt hat sich einen Traum verwirklicht und gemeinsam mit Musiklegende Nile Rodgers einen Disco-Song gemacht. Der Musiker und Produzent aus New York hat in den Siebziger Jahren den Disco-Sound erfunden. „Passion“ ist der erste neue Song von Roosevelt, seit seinem Album „Polydans“.

Von Philipp Kressmann

Für Marius Lauber alias Roosevelt fühlte sich die Zusammenarbeit mit Nile Rodgers surreal an. Das hat er auf Instagram geschrieben. Die Art, wie er Gitarre spielt, findet Roosevelt magisch. Nile Rodgers ist immer ein großer Einfluss für ihn gewesen. Roosevelt schreibt: „(…) having him on a Roosevelt track means the world to me.“

Roosevelt feat. Nile Rodgers - "Passion"

1LIVE Neu für den Sektor 22.05.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 22.05.2023 1LIVE


Viele kennen Nile Rodgers durch „Get Lucky“ von Daft Punk. 2021 hat er auch mit SG Lewis Musik gemacht, der ihn ebenfalls verehrt. Nile Rodgers hat mit seiner Band Chic ab den Siebzigern Musikgeschichte geschrieben. „Passion“ ist für Roosevelt eine Hommage an diese Zeit. Ihn haben die Disco-Tracks der späten Siebziger nämlich sehr geprägt.

Auch wegen dieser Musik hat Roosevelt vor über zehn Jahren selbst angefangen, Musik zu produzieren. „Passion“ ist eine tanzbare Nummer mit viel Disco-Vibe und einem euphorischen Refrain: „Your love will keep us going strong, so I won't ever lose my passion.“ Aktuell nimmt Roosevelt sein viertes Album in Kalifornien auf.

Angeberwissen

Roosevelt kommt aus dem Sektor und zwar aus Viersen. Als er mit seiner eigenen Musik angefangen hat, teilte er sich in Köln ein Studio mit der Band Von Spar. In deren Studio entstand damals ein Großteil von Roosevelts Debütalbum. Zuletzt haben auch Newcomer wie Luis Ake oder Wolfgang Pérez in den Kölner Dumbo Studios Musik aufgenommen.

Für Fans von

SG Lewis, Jungle, Daft Punk