RIN feat. Bausa - "Keine Liebe"

Rin

Neu für den Sektor

RIN feat. Bausa - "Keine Liebe"

Von Cara Wolff

Mit diesem Track kommt eine echt langersehnte Kollaboration im Deutschrap raus! RIN hat vor Kurzem sein zweites Studioalbum „Nimmerland“ angekündigt – seine neue Single „Keine Liebe“ ist das erste Feature, was auf der Platte sein wird. Dafür hat er sich mit einem super bekannten Rap-Kollegen zusammengetan.

Erste Hinweise auf den Track gab’s auf Insta. Da hat RIN geteasert, dass eine Single mit einem Feature-Gast kommen wird, die sich Fans schon seit Ewigkeiten wünschen. Und dass RIN und Bausa gemeinsame Sache machen liegt schon auf der Hand. Beide Rapper kommen aus Bietigheim-Bissingen, beide hatten 2017 ihren Durchbruch, beide bewegen sich in ähnlichen musikalischen Stilen.

RIN feat. Bausa - Keine Liebe

1LIVE Neu für den Sektor 18.10.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 17.10.2020 1LIVE

Das zeigt sich auch bei „Keine Liebe“: der Track ist musikalisch vollgepackt mit 80’s-Vibes, mit denen Bausa auf seinem letzten Album „Fieber“ experimentiert hat. Beide Rapper liefern für sie typische relaxte Auto-Tune-Vocals ab. Außerdem ist die Hook nicht ganz unbekannt: die ist ein Cover von „Du trägst keine Liebe in Dir“, einem Song der Band Echt aus dem Jahr 1999.

RINs zweites Album „Nimmerland“ wird am 06. Dezember erscheinen. Er und Bausa sind in den nächsten Monaten beide auf Tour, allerdings nicht gemeinsam. Für RIN geht’s im Frühjahr 2020 so richtig los. Bausa spielt ab November deutschlandweit Shows, darunter einige im Sektor, unter anderem in Köln, Oberhausen und Bielefeld.

"Keine Liebe" in 140 Zeichen

RIN und Bausa mischen in „Keine Liebe“ ihre Stile – dabei raus kommt ein Track mit entspanntem Auto-Tune-Rap und einem Echt-Sample.

Angeberwissen

Die Band Echt hatte mit „Du trägst keine Liebe in dir“ ihren größten Hit, doch 2002 lösten sie sich nach nur acht Jahren Bandgeschichte auf. Die Bandmitglieder gehen heute ganz verschiedenen neuen Berufen nach: zum Beispiel arbeitet Sänger Kim Frank seit ein paar Jahren als Regisseur und hat 2018 seinen Debütfilm „Wach“ rausgebracht, in dem Sängerin Alli Neumann mitspielt.

"Keine Liebe" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 25.10.2019, 00:18