Rex Orange County - "Never Had The Balls"

Rex Orange County

Neu für den Sektor

Rex Orange County - "Never Had The Balls"

Von Jennifer Metaschk

2020 könnte das Jahr von Rex Orange County werden. Mit „Never Had The Balls“ hat dergerade mal 21-jährige Engländer einen Song rausgebracht, der das Potential zur Indie-Hymne hat.

Die Indie-Disko-Zeit feiert momentan ein Comeback und ganz vorne mit dabei ist Rex Orange County! „Never Had The Balls“ von seinem aktuellen Album „Pony“ ist ein absolut tanzbarer Indie-Pop-Song, der auf die Tanzflächen dieser Welt gehört. Man könnte fast schon auf eine neue Glanzzeit des Genres hoffen.

Rex Orange County - Never Had The Balls

1LIVE Neu für den Sektor 17.01.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 1LIVE

Und nicht nur der Sound klingt nach „good vibes only“, die zum Tanzen anregen. Auch textlich schlägt Rex Orange County positive Töne an: Es geht darum nach vorne zu blicken, mit Dingen und Menschen abzuschließen, die einem nicht gut tun. Genau deshalb hat „Never Had The Balls“ auch das Potential ein Fan Favorit zu werden.

Aber auch beruflich kann Rex Orange County durchaus positiv in die Zukunft blicken. Im Oktober erst war er mit „Pony“ in unseren Platten des Monats vertreten, zur Zeit ist er auf Welt-Tournee und dieses Jahr spielt er auf einem der größten Festivals der Welt, dem Coachella. Läuft also, wenn man den Mut findet.

"Never Had The Balls" in 140 Zeichen

Loslassen ist das Motto! „Never Had The Balls“ ist ein fantastischer Indie-Song, der sehr eindringlich zum Tanzen und Mitsingen auffordert.

Angeberwissen

Rex Orange County ist nicht nur Singer und Songwriter, sondern auch noch Multi-Instrumentalist und Produzent! Er hat sich unter anderem das Schlagzeug, die Gitarre und das Klavier selber beigebracht — alles, während er an seinem ersten Album getüftelt hat.

"Never Had The Balls" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 17.01.2020, 00:09