Purple Disco Machine feat. Eyelar - "Dopamine"

Purple Disco Machine

Neu für den Sektor

Purple Disco Machine feat. Eyelar - "Dopamine"

Von Natalie Driever

Gemeinsam mit der niederländischen Sängerin Eyelar veröffentlicht der DJ und Produzent Purple Disco Machine „Dopamine“, die nächste Single seines kommenden Albums, die seinen typischen 80s-Disco-Sound enthält!

Nach den letzten Tracks wie „Hypnotized“ feat. Sophie and the Giants,, „Exotica“, „Fireworks“ feat. Moss Kena und „Playbox”, liefert der 1LIVE DJ-Session Resident jetzt den letzten Vorboten seines zweiten Albums „Exotica“, welches am 15. Oktober erscheinen soll! Dabei erhält er Unterstützung von Eyelar, einer niederländischen Singer/Songwriterin, die derzeit in London lebt.

Purple Disco Machine feat. Eyelar - Dopamine

1LIVE Neu für den Sektor 19.09.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 19.09.2022 1LIVE


Neben Kollaborationen, wie 2018 mit dem UK-Rapper Yxng Bane für „Breakfast“, arbeitet sie auch als Co-Writerin, unter anderem für den 2020er Track „Anyone“ von Demi Lovato. Auch in „Dopamine“ singt sie ihre eigenen Lyrics und verleiht dem Track mit ihren Vocals einen poppigen Touch. Unterlegt mit Purple Disco Machines charakteristischem „Deep-Funk-Sound“, versetzt die Single einen zurück in die Clubs der 80er und ist damit extrem tanzbar!

"Dopamine" in 140 Zeichen

In typischer Purple Disco Machine-Manier, liefert uns der DJ und Produzent mit „Dopamine“ einen Disco lastigen 80s-Track und damit einen Vorgeschmack auf sein kommendes Album, wobei ihn die Singer/Songwriterin Eyelar unterstützt.

Angeberwissen

Wer noch nicht genug von „Dopamine“ hat: Seit dem 10. September gibt’s vom Track auch noch zwei weitere Versionen, die der Dresdener DJ und Produzent veröffentlicht hat. Einen „Club Dub Mix“, also eine instrumentale Version, und die verlängerte Version des Tracks, einen „Extended Mix“!

Für Fans von

Die Musik von Eyelar ist etwas für Fans von Charli XCX, Becky Hill und RAYE.

Stand: 17.09.2021, 00:11