Provinz

Neu für den Sektor

Provinz - "Spring"

Stand: 27.05.2022, 00:05 Uhr

Gut Ding‘ will Weile haben oder auch nicht, zumindest nicht bei „Spring“. „Wir haben dieses Lied in einer Stunde geschrieben und es bedeutet und sehr viel“, schreiben Provinz bei Social Media. Dass das reicht, hat man spätestens bei 1LIVE Absolut Sektor gemerkt.

Von Daniel Vogrin

Das Konzert bei 1LIVE Absolut Sektor in Würselen war erst das zweite der Band seit dem Release von „Spring“. Der Song hat den Live-Check definitiv bestanden, denn die Fans waren textsicher und sind natürlich gesprungen. Das mag auch daran liegen, dass der Refrain mit den Worten „du musst spring‘n‘“ dazu auffordert. Im 1LIVE-Interview meint Sänger Vincent, dass ihm das während dem Songwriting nicht aufgefallen ist: „‚Ach krass, live kann das übel funktionieren, weil die Leute natürlich auch springen können‘, kam mir erst hinterher, war dann aber um so besser.“

Provinz - Spring

1LIVE Neu für den Sektor 29.05.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 29.05.2023 1LIVE


Inhaltlich geht es im Song nicht um feiern auf Konzerten. „Spring“ dient als Metapher dafür etwas zu wagen. „Erst fand‘ ich dieses ‚spring‘ geil, generell dieses Bild davon, dass man eben sich was trauen muss“, meint Vincent in 1LIVE. Die Zeile des Songs „man bereut am Ende nur das, was man nicht probiert hat", betont das nochmal und gilt dann doch wieder fürs Feiern auf Konzerten.

"Spring" in 140 Zeichen

Mit „Spring“ ermutigen Provinz ihre Fans sich etwas zu trauen und setzen das direkt selbst bei ihrem Sound um. Der Song kommt mit Synthis, die man von der Band nicht kennt.

Angeberwissen

Provinz hatten ihren schlimmsten Auftritt auf dem Bierbuckelfest in Ravensburg. „Da sind die Leute teilweise besoffen nach vorne gekommen und haben gesagt: ‚Spiel doch mal irgendwelche Schlager-Songs‘. Für mich war‘s sehr sehr schlimm, aber im Nachhinein ist‘s sehr lustig“, meint Vincent von Provinz im 1LIVE-Interview.