Provinz - "Hymne gegen euch"

Provinz

Neu für den Sektor

Provinz - "Hymne gegen euch"

Von Leonie Bender

Provinz kennen wir so bisher nicht: Politisch und gesellschaftskritisch. Doch mit ihrer neuen Indie-Pop-Nummer „Hymne gegen euch“ schlägt die Newcomer-Band zumindest texttechnisch eine neue Richtung ein und möchte die Generation Z dazu motivieren, ihre Meinung zu äußern!

Im November letzten Jahres haben Provinz die 1LIVE Krone für den „besten Newcomer Act“ gewonnen! Jetzt melden sie sich mit frischer Musik zurück und droppen ihre neue Single. „Das ist kein Lied für uns. Das ist `ne Hymne gegen euch!“ Die Line bringt die Botschaft des Tracks auf den Punkt: Die Band aus Vogt bei Ravensburg kritisiert diejenigen, die über ihre Generation unwissend ein Urteil abgeben.

Provinz - "Hymne Gegen Euch"

1LIVE Neu für den Sektor 21.02.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 21.02.2022 1LIVE


Die Songidee entstand, nachdem Provinz-Frontmann Vincent einen Podcast über die Querdenker-Bewegung gehört hat. Daraufhin packte ihn die Wut und er dachte: „Jetzt ist es an der Zeit, sich zu äußern!“ Außerdem wollen Provinz mit dem Song auch auf andere gesellschaftlich-relevante Themen wie die Black Lives Matter-Bewegung und den Klimawandel aufmerksam machen und vor allem die Generation Z dazu motivieren, ihre Meinung zu diesen Themen offen zu äußern.

Die Aussage des Tracks wollte die Band auch mit ihrem Musikvideo bekräftigen: Darin werden immer wieder Bilder von Protestaktionen und Demos eingeblendet.

"Hymne gegen euch" in 140 Zeichen

Provinz haben eine „Hymne gegen euch“ gedroppt! In ihrer Indie-Pop-Nummer zeigen sie sich politisch und wollen der Gen Z eine Stimme geben.

Angeberwissen

„Hymne gegen euch“ ist nicht das Einzige, was wir in diesem Jahr von Provinz zu hören kriegen: Die Single ist der Vorbote der neuen EP „Zu spät um umzudrehen“, die im Juni erscheint! Und nicht nur das: Auf Instagram hat die Band dazu auch gleich ihre Frühjahrs-Tour für nächstes Jahr angekündigt.

Stand: 19.02.2021, 00:18