Post Malone feat. Young Thug - "Goodbyes"

Post Malone in Oberhausen

Neu für den Sektor

Post Malone feat. Young Thug - "Goodbyes"

Von Cara Wolff

Schon länger wurde gemunkelt, dass Post Malone bald neue Musik droppen würde. Jetzt kommt er mit seinem neuen Track „Goodbyes“ um die Ecke, seiner ersten Single in diesem Jahr – und holt sich dafür prominente Verstärkung.

Ein Comeback kann man es eigentlich auch nicht nennen: noch im Mai war Post Malone als Feature bei DJ Khaled in dessen Song „Celebrate“ am Start. So richtig ruhig ist es um den 24-jährigen also nie. Ohne Feature-Gast scheinbar auch nicht. „Goodbyes“ ist nicht die erste musikalische Begegnung von Post Malone und Young Thug. Die beiden haben schon 2015 angekündigt, dass gemeinsame Musik in der Mache ist. Post war dann 2017 bei Thugs Track „Me Or Us“ als Produzent am Start, aber ein gemeinsamer Track kam noch nicht zustande. Mit „Goodbyes“ ändern sie das jetzt endlich!

Post Malone feat. Young Thug - "Goodbyes"

1LIVE Neu für den Sektor 12.07.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 11.07.2020 1LIVE

Der Song könnte Teil eines neuen Post Malone-Albums sein. Ende letzten Jahres veröffentlichte er mit „Wow“ die erste Single seit seinem zweiten Studioalbum „Beerbongs & Bentleys“, welches im Frühjahr 2018 rauskam.

"Goodbyes" in 140 Zeichen

Melodischer Rap und ein sanfter Trap-Beat: Post Malone und Young Thug liefern mit „Goodbyes“ das langersehnte gemeinsame Feature.

Angeberwissen

Post Malone hat schon als Jugendlicher Gitarre gespielt und gesungen. Als er 15 Jahre alt war wollte er bei der Metalcore-Band Crown The Empire als Gitarrist einsteigen. Er wurde aber nicht genommen, angeblich weil ihm beim Casting eine Gitarrensaite gerissen ist!

"Goodbyes" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 12.07.2019, 00:00