Post Malone - "Better Now"

Post Malone

Neu für den Sektor

Post Malone - "Better Now"

Von Philipp Kressmann

Post Malone gibt sich gerne als harter "Rockstar" oder "Psycho", der sich nur Sorgen um seinen teuren Schmuck macht. Aber der Rapper kann auch ganz sensible Songs schreiben. Beweis gefällig? Seine neue Single "Better now".

Für Post Malone läufts. Gerade ist sein neues Album ´"beerbongs & bentleys" rausgekommen und nicht nur seine Fans lieben es. Doch auch die fettesten Rekorde, schicksten Autos und geilsten Parties können keinen Liebeskummer heilen.

Post Malone - "Better Now"

1LIVE Neu für den Sektor | 04.05.2018 | 00:50 Min.

Das merkt man jedenfalls, wenn man sich "Better now" gibt. Fast die ganze Zeit hört man nämlich eine melancholisch gestimmte Gitarre. Und dann noch dieser intime, megatraurige Text - wow!

Post Malone beichtet hier nämlich, dass er immer an seine Ex denken muss. Selbst sein Lieblingsschnaps hilft ihm da nicht weiter. Seine große Liebe und er haben erstmal keinen Kontakt mehr. Und das fällt Post Malone ziemlich schwer.

Klar, als Künstler hat er noch eine große Zukunft vor sich. Aber in "Better now" lässt ihn die Vergangenheit einfach nicht los. Ein kleiner Trost: Liebeskummer führt manchmal zu den besten Songs. Das war auch schon oft bei Bob Dylan so - dem großen Idol von Post Malone.

"Better Now" in 140 Zeichen

Liebeskummer deluxe. Post Malone zeigt sich von seiner verletzlichen Seite und schreibt einen Song über seine Ex, an die er noch oft denken muss.

Angeberwissen

Früher wurde Post Malone von seinen Mitschülern für seinen Style ausgelacht. Im Video von "Why Don´t You Love Me" trug er sogar Hotpants. Aber Post Malone hat Humor und das Video nochmal hochgeladen.

"Better Now" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 11.05.2018, 00:01