Philine Sonny - "Lose Yourself"

Philine Sonny

Neu für den Sektor

Philine Sonny - "Lose Yourself"

Von Isabel von Glahn

Philine Sonny releast ihre Debüt-Single „Lose Yourself” und beweist ihr musikalisches Talent und Feingefühl, gibt aber auch Einblicke, wie dunkel das junge Seelenleben einer 20-Jährigen schon sein kann.

Philine Sonny kommt aus Unna, studiert Musik in Osnabrück und setzt sich in ihrer neuen Single direkt mit einem schweren Thema auseinander. „Lose Yourself“ handelt von Unsicherheit, Ängsten und dem ständigen Anklopfen einer Depression. Diese dunklen Stimmungen haben auch in ihr eigenes Leben Einzug erhalten, wie sie im 1LIVE-Interview erzählt hat: „Der Song handelt von Depressionen oder viel mehr von den Nebenerscheinungen davon und was man im Alltag dann alles aufräumen muss, weil das so ein Ding ist, was einem irgendwie alles kaputt macht.“

Philine Sonny - "Lose Yourself"

1LIVE Neu für den Sektor 31.10.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 31.10.2022 1LIVE


Trotzdem klingt Philine Sonny hoffnungsvoll und trifft mit ihrer klaren zerbrechlichen Stimme direkt ins Herz. In „Lose Yourself“ bringt sie Schwere und Leichtigkeit zusammen. Auf ihrem Instagram-Kanal interpretiert sie neben eigenen Stücken auch andere Tracks neu und hat verschiedene stimmungsvolle Coversongs hochgeladen. Alles was sie dazu braucht, ist ihre Akustikgitarre und einen gemütlichen Kapuzenpullover.

Angeberwissen

Im 1LIVE-Interview hat Philine Sonny verraten, dass sie sich ‚Sonny‘ für ihren Künstlernamen von einem ihrer großen Vorbilder dazu geholt hat: „Das ist nicht mein Zweitname, ‚Sonny‘ ist eine Referenz zu meinem Lieblings-Bruce-Springsteen-Song und generell zu der Ästhetik aus der ganzen Zeit und der ganzen Welt von Bruce Springsteen.“

Stand: 29.10.2021, 00:06