Parcels - "Free"

Parcels

Neu für den Sektor

Parcels - "Free"

Von Philipp Kressmann

Die von Daft Punk entdeckte Band Parcels aus Australien hat einen neuen Song draußen: „Free“ ist entspannter Vintage-Pop mit Streichern, Klavier und Funk-Gitarre. Auch diesen Song hat die Band wieder selbst produziert.

Lange haben Parcels keine neue Musik rausgebracht. 2020 gab es ein Live-Album, das die Band in einem Berliner Studio eingespielt hat. Aber Anfang Juni haben Parcels ein paar Fotos aus Paris auf Instagram gepostet. Dort hat die Band im September und Oktober 2020 viel Zeit in einem Musikstudio verbracht.

Parcels - Free

1LIVE Neu für den Sektor 27.06.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 27.06.2022 1LIVE


Ihr neuer Song „Free“ gibt einen Eindruck davon, was sie dort gemacht haben. Der Song hat den typischen Parcels-Sound. Die fünf Jungs stehen für Indie-Pop, docken dabei aber auch immer an den Vibe der Siebziger Jahre an. „Free“ ist ein verspielter und tanzbarer Song, aber die Lyrics sind melancholisch.

Sänger und Gitarrist Jules Crommelin hat „Free“ während des Lockdowns geschrieben. Im Text geht es um die Herausforderungen seiner Fernbeziehung. Aber weil auch Parcels während dieser Zeit getrennt waren, fühlte sich der Text wie ein Brief an die Band an. So haben es Parcels dem britischen NME erklärt. Der Song gibt sich verletzlich und ehrlich, soll aber auch zeigen, wie toll es ist, sich offen und ohne Angst auszutauschen.

Angeberwissen

Parcels haben im Interview mit 1LIVE gesagt, dass Songtexte in Deutschland eine wichtige Rolle spielen, die Leute da oft eine Verbindung suchen. Das ist zumindest ihr Gefühl, wenn sie in Deutschland sind.

Für Fans von

Whitest Boy Alive, Two Door Cinema Club, SG Lewis, Daft Punk, Jeremias

Stand: 25.06.2021, 00:05