Oxlade

Neu für den Sektor

Oxlade - "Ku Lo Sa"

Stand: 09.09.2022, 00:00 Uhr

Oxlade wird momentan international als Nachwuchstalent gefeiert! Der Grund: Seine neue Single „KU LO SA“, eine gefühlvolle Afrobeat-Nummer, für die er extremen Erfolg erntet.

Von Natalie Driever

Ikuforiji Olaitan Abdulrahman a.k.a Oxlade kommt aus Surulere, einer Region in Lagos. Genau dort ging für den Sänger auch seine Musikkarriere los. Mit unzähligen Kollaborationen hat sich Oxlade immer mehr einen Namen in der Afrobeat-Szene gemacht. Gefeiert wird er vor allem für seine facettenreichen Vocals und für seinen einzigartigen Sound.

Oxlade - Ku Lo Sa

1LIVE Neu für den Sektor 11.09.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 11.09.2023 1LIVE


Mit seiner neuen Single „KU LO SA“ schafft Oxlade jetzt den weltweiten Durchbruch! Oxlade rappt sowohl auf Englisch, als auch in seiner Heimatsprache Yoruba: „KU LO SA“ bedeutet sowas wie „näher“. Im Track möchte Oxlade demnach seiner Liebe näher kommen. Für den Track erntet der 25-Jährige extremen Hype, besonders auf TikTok! „KU LO SA“ glänzt vor allem durch seine warmen Gitarren-Sounds kombiniert mit einem eingängigen Afrobeat.

Angeberwissen

„KU LO SA“ hat Oxlade via „colorsxstudios“ veröffentlicht. Die Plattform supportet weltweit Künstler:innen und Nachwuchstalente. Mit am Start: deutsche Artists wie z.B. Schmyt oder Luciano! Der hat am 29. August darüber sogar seine neuste Single „Präsi Suite“ gedroppt.

Für Fans von

Burna Boy, Drake und Rema.