Olivia Rodrigo - "Deja Vu"

 Olivia Rodrigo

Neu für den Sektor

Olivia Rodrigo - "Deja Vu"

Von Leonie Bender

Olivia Rodrigo hat sich Anfang des Jahres mit ihrem Mega-Hit und gleichzeitig musikalischem Debüt „Drivers License“ einen Namen im internationalen Musikbusiness gemacht. Jetzt gibt es mit ihrer zweiten Single „Deja Vu“ neue Musik von der 18-Jährigen!

Olivia Rodrigo knüpft da an, wo sie im Januar dieses Jahres mit ihrer Karriere als Pop-Musikerin begonnen hat: Mit „Deja Vu“ haut die US-amerikanische Newcomerin erneut eine emotionale, verletzliche Pop-Ballade raus. Es geht, wie auch schon in ihrer vorherigen Single, um eine neue Liebe des Ex-Partners. Er bringt seine neue Freundin an die gleichen Orte wie seine Ex. „So when you gonna tell her that we did that, too? She thinks it's special, but it's all reused. That was our place, I found it first. I made the jokes you tell to her when she's with you.”

Olivia Rodrigo - "Déja Vu"

1LIVE Neu für den Sektor 25.04.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 25.04.2022 1LIVE


In „Deja Vu“ wird das Autofahren zwar nicht in den Lyrics aufgegriffen, dafür aber im Musikvideo: In der Anfangsszene des Clips sieht man Olivia in einem Cabrio am Strand entlangfahren. Im 1LIVE-Interview hat die Pop-Sängerin auch verraten, was es damit auf sich hat: „Ich liebe es, Auto zu fahren. Immer wenn ich gestresst oder überfordert bin, setze ich mich ins Auto und fahr einfach los. Und viele meiner besten Ideen habe ich im Auto.“

Angeberwissen

Fans von Olivia können sich schon auf das Debütalbum freuen: Ihre erste Platte „SOUR“ kommt schon am 21. Mai raus! Mit „Drivers License“ und „Deja Vu“ hat sie nun bereits die ersten zwei Vorboten des Albums veröffentlicht.

Stand: 07.05.2021, 00:15