Montez x badmómzjay - "Mond"

Montez

Neu für den Sektor

Montez x badmómzjay - "Mond"

Von Isabel von Glahn

Montez ist im Release-Rausch und veröffentlicht mit „Mond“ die fünfte Single in diesem Jahr. Gemeinsam mit Feature-Liebling badmómzjay rappt er über eine komplizierte Liebe, für die es sich aber zu kämpfen lohnt.

Für Rapper Montez läuft es dieses Jahr richtig gut! Neben seinem großen musikalischen Output hat er mit „Auf und Ab“ Platz 1 der Single-Charts erreicht und dazu noch einen fetten TikTok-Hype ausgelöst. Mit badmómzjay hat er sich ein echt begehrtes Feature dazugeholt. Die 19-jährige Rapperin hat letztes Jahr die Deutschrap-Szene aufgemischt, ihre EP „18“ gedroppt und sehr erfolgreich mit Monet192, KASIMIR1441 und Takt32 zusammengearbeitet.

Montez x badmómzjay - Mond

1LIVE Neu für den Sektor 10.10.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 10.10.2022 1LIVE


„Ich weiß, dass es nicht einfach ist / Ich seh‘ das doch in dei’m Gesicht / Doch mein Licht scheint für dich / Immer dann, wenn deins erlischt.“ In „Mond“ halten Montez und badmómzjay an einer komplizierten Liebe fest und kämpfen für eine Bindung, die auch mal schmerzen kann. Stimmlich harmonieren beide überaus gut miteinander und lassen den Anschein erwecken, dass das Rap-Duett längst überfällig war.

Angeberwissen

Mit dem Musikvideo zu „Mond“ setzen Montez und badmómzjay ein Zeichen: Gleichgeschlechtliche Liebe und Diversität stehen im Fokus. Szenen, die im Deutschrap noch viel zu selten dargestellt werden. Badmómzjay geht sehr offen mit ihrer Bisexualität um und spricht sich immer wieder für mehr Akzeptanz für die LGBTQI+ Community in der Rap-Szene aus: „Habt niemals Angst davor, ihr selbst zu sein. Liebe sollte das schönste auf der Welt sein! Ihr dürft lieben was ihr wollt und wen ihr wollt.“

Stand: 08.10.2021, 00:12