Max Herre feat. Trettmann - "Villa auf der Klippe"

Max Herre

Neu für den Sektor

Max Herre feat. Trettmann - "Villa auf der Klippe"

Von Cara Wolff

Dieses Jahr kam sein erstes musikalisches Lebenszeichen seit vielen Jahren: Max Herre haut mit „Villa auf der Klippe“ die neue Single zu seinem kommenden Album raus. Und als Feature holt er sich einen der aktuell angesagtesten im Deutschrap dazu.

Um Max Herre war es richtig lange still. Sein letztes Studioalbum „Hallo Welt!“ kam 2012 raus und erreichte damals Platz 1 der deutschen Charts. Doch seitdem kam nicht mehr allzu viel. Ende Mai kam dann überraschend die neue Single „Athen“ und kündigte das gleichnamige Album für August an. „Villa auf der Klippe“ ist die zweite Singleauskopplung daraus und die erste Zusammenarbeit mit Trettmann.

Max Herre feat. Trettmann - "Villa auf der Klippe"

1LIVE Neu für den Sektor 12.07.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 11.07.2020 1LIVE

So lange, wie die beiden schon Musik machen, hätte es ja eigentlich sein können, dass sie sich schon mal über den Weg gelaufen sind. Die beiden kombinieren hier gekonnt ihre Stile. Heraus kommt dabei ein smoother Song mit melodischen Rap-Parts, die aktuellem deutschen HipHop einen neuen Anstrich verpassen.

"Villa auf der Klippe" in 140 Zeichen

Mit „Villa auf der Klippe“ droppen Max Herre und Trettmann einen relaxten Track, der dem schnelllebigen Deutschrap etwas entgegensteuert.

Angeberwissen

Neben Trettmann hat noch Sänger Maxim an „Villa auf der Klippe“ mitgeschrieben. Und auch bei „Athen“ ist ein geheimes Feature dabei: hier wurde Max vom Stuttgarter Rap-Kollegen Tua unterstützt! Bleibt abzuwarten, wer beim neuen Album noch so seine Finger im Spiel hat.

"Villa auf der Klippe" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 12.07.2019, 00:10