Mark Ronson feat. Miley Cyrus - "Nothing Breaks Like A Heart"

Mark Ronson & Miley Cyrus

Neu für den Sektor

Mark Ronson feat. Miley Cyrus - "Nothing Breaks Like A Heart"

Von Katrin Elsner

Schon im Juni kommt die Ankündigung einer Kollaboration zwischen einem der größten Pop-Produzenten und Superstar Miley Cyrus. Knapp sechs Monate später präsentieren sie uns endlich das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit.

"Das Mädchen auf diesem Foto half mir dabei, einen meiner Lieblingssongs zu schreiben.“ Zusammen mit einem Insta-Pic schwärmt Mark Ronson vor einem halben Jahr von „Nothing Breaks Like A Heart“. Wer dann die ersten Beats und die unverkennbare Stimme von Miley hört, weiß sofort, was der Produzenten damit meint.

Mark Ronson feat. Miley Cyrus - "Nothing Breaks Like A Heart"

1LIVE Neu für den Sektor 06.12.2018 00:30 Min. 1LIVE

„Nothing Breaks Like A Heart“ ist ein Popsong, der sofort ins Ohr geht. Viele Country-Elemente und typischen Miley Cyrus Sound zusammen mit Electro-Beats und ein paar Streichern. Flamenco-Gitarren und wirklich eingängige Lyrics. Mark Ronson weiß einfach, wie man Hits schreibt.

Der Text ist dann aber doch dramatischer als vermutlich viele andere seiner Songs. In den ersten Zeilen singt Miley nämlich „This burning house, there's nothing left, it’s smoking, we both know it, We got all night to fall in love, But just like that we fall apart, We’re broken“. Die Metapher des brennenden Haus ist für die Sängerin durch die Walbrände in Kalifornien jetzt zur Realität geworden. Auch ihr Haus, in dem sie mit Liam Hemsworth gewohnt hat, ist vollständig abgebrannt.

"Nothing Breaks Like A Heart" in 140 Zeichen

Eingänger Country-Pop von Mark Ronson und Miley Cyrus. „Nothing Breaks Like A Heart“ überzeugt auch Nicht-Miley-Fans.

Angeberwissen

„Nothing Breaks Like A Heart“ kommt von Mark Ronsons neuem Album. Bisher ohne Titel, dafür mit Release-Garantie für 2019.

"Nothing Breaks Like A Heart" als Gif

https://twitter.com/1LIVE/status/1071068995846062080

Stand: 07.12.2018, 00:19