Mark Forster - "194 Länder"

Mark Forster

Neu für den Sektor

Mark Forster - "194 Länder"

Von Cara Wolff

Chorgesänge, ein fröhlicher Sound und motivierender Songtext: nach wem klingt das wohl? Mit „194 Länder“ liefert Mark Forster die vierte Single von seinem Album „Liebe“ und verbreitet Lebensfreude pur.

„194 Länder“ erzeugt echt Fernweh, und Mark erzählt, wie krass es trotzdem sein kann, immer unterwegs zu sein: In „194 Länder“ jettet er um die ganze Welt und führt ein abenteuerliches Leben. Doch gleichzeitig vermisst er die eine Person, mit der er das alles gern erleben würde.

Mark Forster - "194 Länder"

1LIVE Neu für den Sektor 20.09.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 1LIVE

Musikalisch lässt sich „194 Länder“ aber nicht viel davon anmerken, denn der Song klingt poppig und macht richtig gute Laune. Co-Writer ist unter anderem Daniel Nitt. Der war auch schon bei anderen großen Hits von Mark beteiligt, wie „Au Revoir“ und „Chöre“.

Mark hat schon einiges an 1LIVE-Kronen abgeräumt. 2017 wurde er gleich zweimal mit unserem Preis ausgezeichnet, als er in den Kategorie „Beste Single“ und „Bester Künstler“ gewann. Und auch 2018 nahm er erneut die Krone als „Bester Künstler“ mit nach Hause.

"194 Länder" in 140 Zeichen

„194 Länder“ von Mark Forster lädt zum lauten Mitsingen ein – good vibes und gefühlvolle Lyrics sind hier an der Tagesordnung.

Angeberwissen

Mark Forster ist vor seiner Musikkarriere den Jakobsweg gelaufen. Die Strecke von 870 Kilometern hat er innerhalb von zwei Monaten zurückgelegt. Davon handelt auch seine Debüt-Single „Auf dem Weg“, die er 2012 veröffentlicht hat!

"194 Länder" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 20.09.2019, 00:19