Majan x BLVTH - "No Friend"

Majan

Neu für den Sektor

Majan x BLVTH - "No Friend"

Von Isabel von Glahn

Ein Feature, das nur funktionieren kann: In „No Friend“ treffen mit BLVTH und MAJAN zwei Musikgenies aufeinander. Dass die Künstler nicht bloß ihre Stimmen beisteuern, dürfte mittlerweile klar sein. Neben großem musikalischen Verständnis stehen die beiden nämlich vor allem für Eigenständigkeit. 

BLVTH hat zuletzt zusammen mit Bülow die harmonisch-verträumte Single „I Don’t Wanna Be“ gedroppt. Davor pausierten seine eigenen Releases, weil er das sehr erfolgreiche Album „KIOX“ von KUMMER produziert hat. BLVTH steht für Beats und einen ganz eigenen Stil – trotzdem kann er sich auf andere Künstler*innen einlassen und versinkt dabei Nerd-like in die Musiksoftware Ableton.

Majan x BLVTH - No Friend

1LIVE Neu für den Sektor 07.08.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 1LIVE

Auch MAJAN ist ein aufregendes Musiktalent, legt sich nicht fest und erfindet sich immer wieder neu. Nach „1975“ mit Cro ist viel passiert! MAJAN hat zusammen mit seinem Produzenten-Duo Kilian & Jo sein eigenes Label Schere Stein Papier gegründet und innerhalb von einem Jahr über zehn Singles und zwei EPs veröffentlicht. In einem Interview hat MAJAN erzählt, dass er seine Tracks released, sobald es sich für ihn richtig anfühlt. Dabei nimmt er keine Rücksicht auf gängige Strukturen in der Musikbranche.

„No Friend” ist genau das, was man sich vorstellt, wenn BLVTH und MAJAN miteinander verschmelzen. Beide bleiben ihrer bevorzugten Sprache treu – BLVTH übernimmt dabei die Hook, MAJAN ungewohnt tief und kratzig den Rap-Part. In der gemeinsamen Single geht es um das Gefühl, im Stich gelassen worden zu sein. Die Wut darüber geht einher mit dem Schmerz, dass es nie wieder so wird wie es war. „No Friend“ ist auf der zeitgleich veröffentlichten EP „ONE WORLD“ von BLVTH erschienen.

"No Friend" in 140 Zeichen

Wege trennen sich – in „No Friend“ treffen aber auch zwei Musiknerds aufeinander. BLVTH und MAJAN zeigen wie gut sie miteinander harmonieren.

Angeberwissen

BLVTH kann nicht nur Beats produzieren, er hat auch ziemlich gute Photoshop-Skills. In seinem Instagram-Feed finden sich viele Fotos, in denen er seine Proportionen wild verändert. Übergroße Füße, ein Mini-Gesicht oder als Topfpflanze – es ist alles dabei! Auch im Musikvideo zu „No Friend“ kommen diese Skills zum Einsatz. BLVTH und MAJAN haben in einzelnen Szenen ziemlich große Köpfe.

"No Friend" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 07.08.2020, 00:11