Mahalia feat. AJ Tracey - "Roadside"

Mahalia, AJ Tracey

Neu für den Sektor

Mahalia feat. AJ Tracey - "Roadside"

Von Natalie Driever

Wie verarbeitet man Liebeskummer am besten? Man schreibt einen Song. So hat es die R&B-Sängerin Mahalia jedenfalls kurz nach ihrer Trennung gemacht. Daraus ist ihre neue Single „Roadside“ geworden. Dafür hat sie sich den UK-Rapper AJ Tracey zur Unterstützung geholt.

Die Sängerin aus England macht seit 2016 Musik und feierte mit ihrem Album „Diary of Me“ ihr Debüt. Erst 2019 kam ihr zweites Album: „LOVE AN COMPROMISE“ auf dem auch der Rapper Burna Boy für „Simmer“ als Feature am Start ist. Ein Jahr später folgten Kollaborationen mit anderen Rappern wie Ty Dolla $ign für „All I Need“ (2020) oder zuletzt im Februar 2021 für „Jealous“ mit Rapperin Rico Nasty! Mit AJ Tracey holt sie sich den nächsten Rapper an ihre Seite!

Mahalia feat. AJ Tracey - Roadside

1LIVE Neu für den Sektor 10.10.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 10.10.2022 1LIVE


Der ist gerade einer der erfolgreichsten Rapper aus den UK und verzeichnet unter anderem Zusammenarbeiten mit Missy Elliot, Asap Rocky oder Stormzy! Deshalb ist mit der Kollaboration für Mahalia ein Wunsch in Erfüllung gegangen: „AJ dabei zu haben, war das Sahnehäubchen für mich. Ich wollte schon immer mit ihm zusammenarbeiten und ich war so glücklich, dass es bei diesem Song geklappt hat.“, schreibt sie zum Song.

Gemeinsam rappen und singen sie in „Roadside“ über Mahalias Trennungsschmerz. Unterlegt mit Afro-Trap-Beats, die das Produzenten-Duo The Elements beisteuert, wird aus der inhaltlich emotionalen Nummer ein richtiger Banger!

"Roadside" in 140 Zeichen

Mahalia und AJ Tracey veröffentlichen mit ihrer gemeinsamen Single „Roadside“ eine tanzbare Nummer gegen Liebeskummer!

Für Fans von

Der Sound von Mahalia ist etwas für Fans von Jorja Smith, Mabel und Jhene Aiko.

Stand: 08.10.2021, 00:00