Macklemore feat. Windser - "Next Year"

Macklemore

Neu für den Sektor

Macklemore feat. Windser - "Next Year"

Von Philipp Kressmann

Das nächste Jahr könnte besser werdenals das laufende. Zumindest für Hip-Hop-Fans, die Macklemore was abgewinnen können. Der Rapper aus Seattle hat ein neues Album für 2022 angekündigt und hat jetzt schon einen optimistischen Track veröffentlicht.

Macklemore hat keine Lust mehr auf Zweifel und Angst. Mit „Next Year“ macht er sich selbst Mut. Er rappt, dass er sich ab jetzt auf das Hier und Jetzt konzentrieren will. Mit guten Vorsätzen will er schon vor dem Jahreswechsel anfangen. Eine Zigarette noch, dann ist aber Schluss. Im Refrain macht Macklemore dann klar: Er ist weiterhin Optimist.

Macklemore feat. Windser - Next Year

1LIVE Neu für den Sektor 07.11.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 07.11.2022 1LIVE


Im Refrain kriegt er Unterstützung von Windser, einem Singersongwriter aus Kalifornien. Macklemore rappt zu Hip-Hop-Beats und Gitarren-Pop. Das erinnert hier unter anderem an Twenty One Pilots. Der Sound ist wesentlich lässiger als zum Beispiel „Can‘t hold us“. Produziert wurde „Next Year“ aber eben von Ryan Lewis.

Nächstes Jahr soll das dritte Soloalbum von Macklemore erscheinen. 2022 wird außerdem sein Debütalbum 10 Jahre alt. Bevor „The Heist“ erschien, hat Macklemore noch kleine Shows gespielt. Im bewusst intimen Rahmen hat er vor kurzem auch „Next Year“ live präsentiert. In Capitol Hill, vor nur 100 Fans - Macklemore war den Tränen nah.

Angeberwissen

Macklemore versteht sich sehr gut mit der US-Rap-Legende Talib Kweli. Die beiden waren auch schon gemeinsam auf Tour. Anfang 2021 haben die beiden in einer Folge von Talib Kwelis Interview-Show „People´s Party With Talib Kweli“ auch über systemischen Rassismus und weiße Vorherrschaft in den USA gesprochen.

Stand: 05.11.2021, 00:20