Luna - "Blau"

Luna

Neu für den Sektor

Luna - "Blau"

Von Jennifer Metaschk

Newcomerin Luna spricht auf ihrer neuen Single „blau“ von ihrem Coming-Out und zeigt mal wieder, warum man sie dringend auf dem Schirm haben sollte.

Mit dem Song „Verlierer“ wurde Luna, die eigentlich Alina heißt, über Nacht zum Star. Geschrieben, hochgeladen und einfach mal in die Top 3 der Deutschen Charts. Kollegin LEA ist dann auf TikTok auf die junge Sängerin aufmerksam geworden und hat sie direkt bei ihrem Label Treppenhaus Records gesigned. Aber Zuspruch kriegt die 18-jährige auch von vielen anderen Seiten. Nico Santos, Fynn Kliemann oder auch Elif, sind bereits Fans von Luna. Jetzt hat sie mit „blau“ ihre nächste Single gedropped, auf der sie von ihrem Coming-Out erzählt.

LUNA - "Blau"

1LIVE Neu für den Sektor 25.07.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 25.07.2022 1LIVE


„Wen juckts, was man anzieht, wen man liebt? Ist doch mein Ding!“ hat Luna schon in unserem 1LIVE Podcast Der Raum erzählt. Ähnliche Töne schlägt sie in ihrer neuen Single „blau“ an. „lass dich nicht verbiegеn/lass die Leute labern/hab's gemacht, leb' in Frieden“ singt sie da und erzählt außerdem auch von ihrem Coming-Out, dass sie sich schon im Kindergarten anders gekleidet hat, als die anderen Mädchen und dass sie so auch nicht immer akzeptiert wurde. Lunas Message, die sie auch am Ende des Musikvideos zu „blau“ noch einmal deutlich ausspricht: „Ich werde mich nicht verdrehen. Für niemanden. Ich bin nicht alleine. Du bist nicht alleine.“.

Angeberwissen

Luna bedeutet auf übrigens auf Spanisch, Italienisch und Latein „Mond“. Luna hat sich für diesen Künstlernamen entschieden, weil sie ihre Songs immer nachts schreibt.

Stand: 23.07.2021, 00:00