Lil Nas X & Jack Harlow - "Industry Baby"

Lil Nas X

Neu für den Sektor

Lil Nas X & Jack Harlow - "Industry Baby"

Von Jennifer Metaschk

Nach zuletzt ruhigeren Tönen, haut Lil Nas X mit „Industry Baby“ eine Lobeshymne auf sich selbst raus. Dafür hat er sich den wohl passendsten Produzenten der Welt rausgesucht.

Nachdem Lil Nas X auf seinem letzten Song „Sun Goes Down“ noch von seiner Zeit vor seinem Coming-Out und von Suizid-Gedanken erzählt hat, ist er auf seiner neuen Single „Industry Baby“ wieder mit voller Power am Start. Gemeinsam mit Rap-Shootingstar Jack Harlow rappt er darüber, wie viel er schon erreicht hat: Viel Cash, ein paar Grammys und Platin-Singles sind auch am Start. Und sein nächstes Ziel? „Need a plaque on evеry song/Need me like one with Nicki now“ - jede Single soll Platin gehen und außerdem ein Feature mit Nicki Minaj bitte!

Lil Nas X & Jack Harlow - "Industry Baby"

1LIVE Neu für den Sektor 25.07.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 25.07.2022 1LIVE


Und für so einen „ich-feier-mich-selbst“-Song, braucht man natürlich auch noch den richtigen Produzenten. Und da hat Lil Nas X niemand geringeren als Kanye West ergattern können. Wer kennt sich auch besser mit Selflove aus? Hat sich gelohnt! Der fette Beat, samt Trompeten und Fanfaren, klingt auch wie ein roter Teppich, den Lil Nas X für sich selbst ausrollt. Einen Tag vor dem Release von „Industry Baby“, hat Lil Nas X einen Brief an sein 20-jähriges-Ich geschrieben und auf Twitter veröffentlicht. In dem Brief schreibt er, dass er den Song für sich geschrieben hat und lässt einblicken, wie sehr ihn die Bezeichnung „One Hit Wonder“ verletzt hat. Die musste sich Lil Nas X nämlich ziemlich oft anhören, nachdem sein erster Song „Old Town Road“ viral gegangen ist. Mittlerweile sollte aber klar sein, dass der 22-jährige gekommen ist, um zu bleiben.

Angeberwissen

Lil Nas X kriegt immer wieder wütende Nachrichten von Eltern, die sich beschweren, dass seine Videos nicht kindergerecht seien. Deswegen hat er im Vorfeld der Veröffentlichung von „Industry Baby“ eine klare Message auf Twitter rausgehauen: „Ich sag´s im Voraus, damit ihr die Schuld nicht wieder bei mir sucht: Das Industry Baby Video ist nicht für Kinder gemacht!“.

Stand: 23.07.2021, 00:06