Liam Payne & J Balvin - "Familiar"

Liam Payne

Neu für den Sektor

Liam Payne & J Balvin - "Familiar"

Von Katrin Elsner

Nach der One Direction-Zeit sind alle fünf Boys mit eigener Musik am Start. Nur einer kann einfach nicht ganz allein. Liam holt sich für seine neue Single nämlich wieder Feature-Verstärkung

Fünf Songs als Solokünstler - vier verschiedene Feature-Gäste. Nach Quavo, Zedd, und Rita Ora reiht sich jetzt J Balvin in Liam‘s Playlist ein. Die beiden kennen sich durch einen gemeinsamen Freund, haben gemerkt, dass sie auf einer Wellenlänge sind und haben sich ihre Musik vorgespielt. Es kann so einfach sein!

Liam Payne & J Balvin - "Familiar"

1LIVE Neu für den Sektor | 27.04.2018 | 00:50 Min.

"Famiiar" hat Liam und J dann richtig zusammengeschweißt. Beide sind sich sicher: Sie wurden bei der Geburt getrennt und laden alle Fans direkt mit ein, Teil ihrer großen Family zu sein. "Can we get famili-famili-famili-familiar?"

Es gibt nur ein Problem für Liam: Seine Fans müssen erst einmal alle Spanisch lernen.Also heuert er J Balvin für die Spanisch-Nachhilfe an. Schließlich sollen alle den Song mitsingen. Ein Mix aus R&B und Latin-Rhythmen kann eben nicht allein auf Englisch funktionieren.

"Familiar" in 140 Zeichen

Latin-Crossover für Sommerpartys. Ähnlich wie bei "Despacito" wird das Mitgröhlen durch den Mix von Spanisch und English allerdings schwer. 

Angeberwissen

Während Liam gerne Gäste einlädt, ist J Balvin selber super busy als Feature-Partner. Pharrell, Willy William, Beyonce, Daddy Yankee, Camila Cabello, Future oder Nicky Jam- die Stars reißen sich einfach um den kolumbianischen Pop-Star. 

"Familiar" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 15.06.2018, 00:06