Liam Payne feat. A Boogie wit da Hoodie - "Stack It Up"

Liam Payne

Neu für den Sektor

Liam Payne feat. A Boogie wit da Hoodie - "Stack It Up"

Von Daniel Vogrin

One Direction ja? One Direction nein? Eine Reunion scheint nicht unmöglich, in trockenen Tüchern ist aber noch lange nichts. Bis dahin macht Liam Payne dann halt allein Musik oder wie bei „Stack It Up“ zusammen mit A Boogie Wit da Hoodie und sogar Ed Sheeran.

Zu hören ist Ed Sheeran auf "Stack It Up" jedoch nicht, er hat den Song nur mitgeschrieben. Der Einfluss von Ed Sheeran ist kaum zu überhören.

Liam Payne feat. A Boogie Wit Da Hoodie - Stack It Up

1LIVE Neu für den Sektor 27.09.2019 00:30 Min. Verfügbar bis 26.09.2020 1LIVE

Neben Ed Sheeran, gehörte auch die Boyband „One Direction“ zu den ganz Großen im Musikbusiness. Die Band macht aber für unbestimmte Zeit Pause und die Musiker veröffentlichen inzwischen Songs solo. Hoffnung gibt es aber. Liam Payne meint zur Reunion der Band: „Ich sehe keinen Grund, warum es nicht klappen sollte"

Der Sound von Liam bei „Stack It Up“ ist mit dem von One Direcetion auf jeden Fall nicht zu vergleichen. Zusammen mit seinem Feature-Gast, dem Rapper A Boogie Wit da Hoodie ist der Song Hip-Hop aber auch Club-Pop.

"Stack It Up" in 140 Zeichen

Liam meint: „#StackItUp handelt von harter Arbeit, davon, inspiriert zu werden und seine Träume zu verwirklichen“. Der Sound: Zwischen Hip-Hop und Club-Pop.

Angeberwissen

Liam ist großer Box-Fan. Er wurde in der Schule gemobbt und hat daraufhin mit dem Boxen angefangen. Durchs Boxen konnte er Frust abbauen und Selbstvertrauen gewinnen.

"Stack It Up" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 04.10.2019, 00:14