Lena - "Thank you"

Lena

Neu für den Sektor

Lena - "Thank you"

Von Philipp Kressmann

In ihrer neuen Single widmet sich Lena Meyer-Landrut einem ziemlich ernsten Thema. In "Thank You" geht es nämlich um Mobbing im Netz. Ein Thema, mit dem sich Lena leider ziemlich gut auskennt…

Vor kurzem hat Lena ein Statement gegen Cyber-Mobbing gesetzt. Sie hat ein Foto von sich gepostet, auf dem man sie vor einem Spiegel sieht. Auf dem sind in schwarz ganz viele Beleidigungen geschrieben, die sich Lena schon durchlesen musste.

Lena - "Thank you"

1LIVE Neu für den Sektor | 22.11.2018 | 00:30 Min.

Auch in ihrer neuen Single geht es um Hate Speech. Trotzdem ist "Thank You" kein trauriger Song geworden. Die Nummer ist Good-Vibes-Pop mit ganz leichtem Latin-Beat-Hauch und ein paar kurzen ruhigen Stellen.

Das Besondere: Lena bedankt sich im Song bei ihren Hatern. Die fiesen Kommentare hätten Lena im Endeffekt nur stärker gemacht. Heute sind ihr die Beleidigungen alle egal. Die Single hat also ziemlich persönliche Lyrics und ist die erste Single von ihrem kommenden Album.

Lena hat außerdem eine Statusmeldung geschrieben, in der sie eine wichtige Message für alle hat, die auch schon schwere Zeiten durchgemacht haben und Hass erfahren haben. Lena sagt, dass alles wächst, worauf man sich konzentriert. Das würde sich aber nur bei Liebe lohnen.

"Thank you" in 140 Zeichen

Good-Vibes-Pop mit wichtiger Message und bewegendem Thema. Lena rechnet in ihrer neuen Single mit ihren Hatern ab.

Angeberwissen

Lenas neues Album soll im April 2019 rauskommen und "Only Love, L" heißen. In einem Interview hat sie verraten, dass sie das immer unter Mails und Briefe schreibt. Das Album sollte eigentlich schon früher rauskommen aber Lena hat mit dem Songwriting noch einmal neu angefangen.

"Thank you" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 23.11.2018, 00:20