LEA x MAJAN - "Beifahrersitz"

Lea

Neu für den Sektor

LEA x MAJAN - "Beifahrersitz"

Von Daniel Vogrin

„Ach du scheiße, wer ist das?!“, sagte sich LEA als sie vor zwei Jahren einen Festivalauftritt von MAJAN gesehen hat. Seit dem war für sie klar, dass sie Bock auf ein Feature mit ihm hat. Und dann folgte die alles entscheidende Zugfahrt für MAJAN.

Denn der Musiker schrieb seinen Part für „Beifahrersitz“ während einer Zugfahrt. Mit dem geschrieben Part traf er sich dann mit LEA im Studio. „Es war ab der ersten Minute eigentlich ultra vertraut und mega ehrlich und voll der schöne Umgang miteinander. Und das war irgendwie was ganz, ganz besonderes.“, meint die Sängerin im 1LIVE-Interview.

Lea x Majan - "Beifahrersitz"

1LIVE Neu für den Sektor 20.09.2020 00:27 Min. Verfügbar bis 20.09.2021 1LIVE

Könnte sich LEA aussuchen, wer auf ihrem Beifahrersitz Platz nimmt, wären das ihre verstorbenen Opas. Sie sind verstorben als sie neun war. „Nochmal so richtig über alles reden und irgendwie nochmal so Fragen stellen: Wie waren meine Eltern irgendwie als Kinder und solche Sachen.“, wünscht sich LEA.

Auch wenn LEA den Song zusammen mit ihrem Produzenten bereits im Dezember geschrieben hatte, war es für sie klar, dass sie sich „Beifahrersitz“ für die Zeit nach dem Album aufbewahren will. Ihr Album „Treppenhaus“ wird die Musikerin nochmal neu auflegen und dabei einige ihrer Songs als Akustikversionen arrangieren. „Beifahrersitz“ ist der Vorbote für die Deluxe-Edition ihres dritten Studioalbums.

"Beifahrersitz" in 140 Zeichen

Mit einem Lieblingsmenschen die Nacht kurz anhalten und alles mal vergessen. Für „Beifahrersitz“ holt sich LEA ihr Wunschfeature MAJAN ran.

Angeberwissen

Das Album von Apache 207 heißt wie das von LEA: „Treppenhaus“. Außerdem hat Apache auf dem Album ebenfalls einen Song der „Beifahrersitz“ heißt. „Das ist wahrscheinlich der Zufall des Jahrhunderts!“, meint LEA dazu.

"Beifahrersitz" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 18.09.2020, 00:21