LEA x LUNA - "Küsse Wie Gift"

LEA

Neu für den Sektor

LEA x LUNA - "Küsse Wie Gift"

Von Sywen Hartwig

LEA und Shootingstar LUNA sind nicht nur Label-Kolleginnen, sondern haben gerade auch ihren ersten gemeinsamen Track rausgebracht.

Mit insgesamt 19 Songs und Features wie Casper und Antje Schomaker feiert LEA gerade das Release ihres vierten Albums „Fluss“. Erst eineinhalb Jahre zuvor hat die Sängerin ihr letztes Album „Treppenhaus“ rausgebracht. Im 1LIVE-Interview hat LEA erzählt, dass das so gar nicht geplant war. Sie liebt es einfach, ihre Songs zu veröffentlichen, sobald sie fertig sind und der Prozess verlief anscheinend schneller als gedacht. LUNA reiht sich ebenfalls mit als Featuregast ein und supportet LEA auf der Single „Küsse wie Gift“.

LEA x LUNA - Küsse wie Gift

1LIVE Neu für den Sektor 14.11.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 14.11.2022 1LIVE


In dem Song geht es um eine zerbrochene Beziehung, die nicht mehr zu retten ist. „Und jetzt willst du mich zurück,Doch ich mach' das nicht nochmal / Wenn das deine Liebe ist, Wie weh muss es tun, wenn du mich hasst?“ Die Mischung aus dynamischem Beat und gefühlvollen Klavierklängen spiegeln den emotionalen Inhalt des Songs perfekt wider.

Newcomerin LUNA startet dieses Jahr richtig durch. Sie war im Sommer nicht nur als Support-Act für LEA bei einigen Open-Air-Shows mit dabei, sondern hat auch den New Music Award als „Durchstarter:in des Jahres“ gewonnen. Das ist ein Nachwuchspreis der jungen ARD-Radiosender, der die vielversprechendsten Newcomer Deutschlands vorstellt.

Im nächsten Jahr gehen die Beiden sogar auf Tour. Ihr könnt LUNA im Februar 2022 und LEA im Oktober 2022 im Sektor in Köln live erleben.

"Küsse wie Gift" in 140 Zeichen

In „Küsse wie Gift“ geht es um die Trennung einer toxischen Beziehung, in der immer wieder Seitensprünge begangen wurden und es nun zu spät ist, die Partnerschaft aufrecht zu erhalten.

Für Fans von

Der Stil von LEA ist was für Fans von: Lena, Lotte und Elif.

Stand: 10.12.2021, 00:15