Kygo and Avicii & Sandro Cavazza - Forever Yours

Avicii

Neu für den Sektor

Kygo and Avicii & Sandro Cavazza - Forever Yours

Von Isabel von Glahn

Ein trauriger Song muss nicht immer traurig klingen, sondern kann auch hoffnungsvoll sein und dir das Gefühl geben, dass du es schaffen kannst. Kygo vollendet Avicii’s „Forever Yours“ nach dessen Tod.

Kygo hörte die unfertige Version des Songs „Forever Yours“ zum ersten Mal im Live-Stream von Avicii’s Auftritt beim Ultra Festival in Miami 2016 und war sofort überwältigt. Doch Avicii war noch nicht zufrieden mit dem Titel, arbeitete ständig daran und veröffentlichte ihn nie.

Kygo with Avicii & Sandro Cavazza - Forever Yours

1LIVE Neu für den Sektor 06.02.2020 00:30 Min. Verfügbar bis 05.02.2021 1LIVE

Nach Avicii’s Tod im April 2018 nahmen sich verschiedene Produzenten „Forever Yours“ an, doch es fehlten die richtigen Impulse, um den Song fertigzustellen. Erst Kygo, der Avicii als größte Inspiration beschreibt und sich dem Song stark verbunden fühlt, vollendet diesen.

Sandro Cavazza, der bereits durch Features mit Avicii und Kygo bekannt wurde, steuert auch bei „Forever Yours“ die Vocals bei. Er arbeitete von Beginn an gemeinsam mit Avicii an diesem Titel und teilte dessen Frustration über die fehlende Eingebung. Mit Kygo wurde „Forever Yours“ nun posthum veröffentlicht und bietet durch den Bruch des einsetzenden Saxophons einen tanzbaren Song, trotz deeper Lyrics. Sandro Cavazza und Kygo sind dem Sound von Avicii treu geblieben. Für Kygo, der immer mit Avicii zusammenarbeiten wollte, ist „Forever Yours“ nun die letzte Möglichkeit für eine Kollaboration.

Alle Einnahmen, die durch den Song „Forever Yours“ generiert werden, werden der „Tim Bergling Foundation for Mental Health“ gespendet, die Avicii’s Familie gegründet hat.

"Forever Yours" in 140 Zeichen

Kygo widmet sich voller Dankbarkeit Avicii’s unfertigen Song und löst ein zwiegespaltenes Gefühl aus, dass uns weinend zum Tanzen bringt.

Angeberwissen

Kygo ist durch Avicii auf die Idee gekommen, selbst elektronische Musik zu machen. 2012 sah er ihn zum ersten Mal in Sydney live und war sehr inspiriert. Um sich immer an ihn zu erinnern, tätowierte sich Kygo Avicii’s Logo nach dessen Tod auf sein Handgelenk.

"Forever Yours" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 07.02.2020, 00:19