Kool Savas - "Deine Mutter"

Kool Savas

Neu für den Sektor

Kool Savas - "Deine Mutter"

Von Philipp Kressmann

"Deine Mutter"-Witze? Gibt es nicht mehr von Kool Savas. In seiner neuen Single "Deine Mutter" beweist er Tiefgang und erinnert sich an seine Schulzeit im Kreuzberger Viertel und seinen sozialen Aufstieg.

Savas, nur King im Battle-Modus? Von wegen. In dem Track geht es um Freunde, die zu Feinden werden. Um Momente, in denen man sich fühlte, als sei man nur geboren, um zu scheitern. Um ein Viertel, in dem Savas immer nur gefragt wurde: "Deutsch oder türkisch?"

Kool Savas feat. Nessi - "Deine Mutter"

1LIVE Neu für den Sektor 14.02.2019 00:30 Min. 1LIVE

Heute ist man natürlich schlauer. Savas hat "das Schicksal überlistet" und seine "Story neu bestimmt". Gerade ist sein neues Album "KKS" (steht natürlich für King Kool Savas) erschienen. Die Tracklist hat ordentlich Futter: 12 Tracks, 10 Remixe.

Im Refrain von "Deine Mutter" gibts Support von der Berliner Sängerin Nessi. Die singt: "Und deine Mutter hat es immer gewusst, aus dir wird nichts mehr". Sorgen, die sich Mütter halt machen,wenn es für ihre Söhne in der Schule nicht so läuft...

"Deine Mutter" in 140 Zeichen

Kein Track über "Deine Mutter"-Witze. Savas rappt mit unverkennbarem Flow über seinen Aufstieg durch Rap, falsche Freunde und das Kreuzberger Viertel.

Angeberwissen

An einer Stelle rappt Savas: "1000 Mal abgeschrieben, 1000 Mal ist nix passiert, über 1000 Songs publiziert und dann hat´s boom gemacht". Das ist eine Anspielung auf das Lied "1000 mal berührt" von der Klaus Lage Band. Da heißt es: "1000 Mal berührt, 1000 Mal inst nix passiert, 1001 Nacht und es hat Zoom gemacht!

"Deine Mutter" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 01.03.2019, 00:08