Kontra K feat. Raf Camora - "Fame"

Kontra K

Neu für den Sektor

Kontra K feat. Raf Camora - "Fame"

Von Philipp Kressmann

Teamwork hält besser: Kontra K und RAF Camora haben einen Track zusammen gemacht! In "Fame" geht es um die Schattenseiten vom Erfolg. Sorry Jungs, aber mit diesem Monstertrack werdet ihr verdammt viel Erfolg haben!

Kontra K hat eine dunkle Vergangenheit hinter sich. In seinen Songs geht es oft um Momente "zwischen Himmel und Hölle". RAF Camora chillt sonst vor allem mit Bonez MC, fährt Maserati und bastelt neue Dancehall-Tracks.

Kontra K feat. Raf Camora - "Fame"

1LIVE Neu für den Sektor | 18.05.2018 | 00:50 Min.

So unterschiedlich die zwei Rapper auch sind: Beide werden gefeiert und haben viel Erfolg. Deshalb kennen sowohl Kontra K als auch RAF Camora die Schattenseiten vom Promi-Leben. In "Fame" rappen sie von der Gefahr, die eigenen Roots zu vergessen – und von ständigen Neidern.

Vor allem aber sieht man die alten Freunde immer seltener. Situationen, die Kontra K und RAF Camora gut kennen. Beide haben erkannt: Schmuck hilft nicht in einer einsamen Nacht. Und die geilste Karre macht auch keinen Spaß, wenn man alleine darin sitzt.

Deswegen wünschen uns RAF und Kontra auch, dass wir niemals fame werden. Das echte Glück ist nämlich schon vorher da. Die zwei besinnen sich im Track auf die alte Zeit und feiern wahre Freundschaft. Die hält nämlich auch dann, wenn das Rampenlicht schon längst aus ist.

"Fame" in 140 Zeichen

RAF Camora und Kontra K besinnen sich auf das, was zählt. Und das ist eben nicht Fame oder krasser Schmuck, sondern wahre Freundschaft.

Angeberwissen

RAF Camora hat 2017 die 1LIVE Krone als bester Hip-Hop-Act gewonnen. In der Dankesrede gab es nette Worte für Kontra K, der auch nominiert war. RAF meinte auf der Bühne, dass die zwei keine Konkurrenz sondern Freunde sind. Am Ende gab es sogar noch eine Umarmung.

"Fame" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 18.05.2018, 00:02