Kings of Leon - "The Bandit"

Kings Of Leon

Neu für den Sektor

Kings of Leon - "The Bandit"

Von Philipp Kressmann

„Sex On Fire“, „Use Somebody“, „Waste A Moment“ und noch viele mehr. Die Hit-Liste von der US-Familienband Kings of Leon ist lang und könnte 2021 weiter wachsen: Die Rockband aus Tennessee hat ein neues Album angekündigt und zwei Songs daraus veröffentlicht. Einer heißt „The Bandit“ und setzt ganz auf Gitarren.

Keine Streicher, keine Stimmverfremdung, keine krassen Soundeffekte, kein Schnick Schnack. Kings of Leon klingen in „The Bandit“ puristisch, die Stimme von Caleb Followill immer noch vertraut. Der Song klingt melancholisch, hat ungeschliffenen Proberaum-Flair und doch das Zeug, eine kleine Hymne zu werden. Das ist das Markenzeichen von Kings of Leon.

Kings of Leon - The Bandit

1LIVE Neu für den Sektor 17.01.2021 00:30 Min. Verfügbar bis 17.01.2022 1LIVE


„The Bandit“ haben die drei Brüder und der eine Cousin wieder gemeinsam geschrieben. Genau wie das zweite neue Stück „100.000 People“, das deutlich ruhiger klingt und im Refrain auf Synthesizer setzt. Produziert hat beide Stücke Markus Dravs: Der britische Produzent war unter anderem schon für Frank Ocean, Arcade Fire und Coldplay tätig.

Am 5. März soll mit „When You See Yourself“ das achte Studioalbum von Kings of Leon erscheinen. Die Tracklist steht schon fest, sogar die Texte hat die Band schon online gestellt. Kurze Auszüge aus den Songs gibt es auf dem Instagram-Account der Band. Allerdings sind die Snippets nicht mit den finalen Songtiteln versehen.

"The Bandit" in 140 Zeichen

Kings of Leon setzen immer noch auf Gitarrenmusik. Dank „The Bandit“ versteht man, wieso die Band lange als Strokes aus dem Süden galten. So simpel, so roh, so schön.

Angeberwissen

Auf dem Album ist auch der Song „Supermarket“ gelandet. Den hat die Band bereits 2009 auf Tour geschrieben. 2020 kam er als Akustik-Version raus, damals noch unter dem Titel „Going Nowhere“. Auf dem Instagram-Account gibt es ein Live-Video. Der Song lässt sich auch auf die Corona-Situation beziehen: Es geht um Unsicherheit und Hoffnung. Damals machten Kings of Leon auf eine gemeinnützige Organisation aufmerksam, die Corona-bedingt Crews unterstützt, ohne die Konzerte nicht stattfinden könnten.

"The Bandit" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 15.01.2021, 00:10