Khalid - "Talk"

Khalid

Neu für den Sektor

Khalid - "Talk"

Von Philipp Kressmann

Geschrieben von Khalid, produziert von Disclosure: Mit "Talk" zeigt Khalid nicht nur ein Stück seiner Seele, sondern sorgt auch schon einmal für einen kleinen Einblick in sein neues Album.

Khalid hat einfach eine Wahnsinnsbilanz: Seit seinem ersten Album "Amercian Teen" vor knapp zwei Jahren kassierte er gleich fünf Grammy-Nominierungen, bekam jede Menge große Feature-Guests für seine Songs und spielte ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt. Das alles vor seinem 20. Geburtstag.

Khalid - Talk

1LIVE Neu für den Sektor | 28.02.2019 | 00:29 Min.

Kein Grund, um sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Khalid ist reifer geworden. Er will sich musikalisch weiterentwickeln und neu erfinden. Das alles soll mit "Talk" starten. Einem Mix aus House, Pop und R&B, den man so von Khalid bisher nicht kannte und der Vorgeschmack auf das neue Album bringen soll. "Das Album ist die Krönung meiner Weiterentwicklung und Erfahrung, die ich in den vergangenen beiden Jahren gemacht habe", sagt er selbst.

Im April wird man einige seiner neuen Tracks mit Sicherheit schon live hören können. Dann ist Khalid einer der Acts beim Coachella Festival. In Deutschland spielt er dann im September beim Lollapalooza Berlin.

"Talk" in 140 Zeichen

Khalid und Disclosure verbinden in "Talk" House, Pop und R&B. Ein Song über Beziehungen und Aussprachen bevor es richtig ernst wird.

Angeberwissen

Sechs Jahre lang hat Khalid als Sohn eines Army-Soldaten in Deutschland verbracht. Die Familie war damals in Heidelberg stationiert.

"Talk" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 15.03.2019, 00:19