Khalid - "Better"

Khalid

Neu für den Sektor

Khalid - "Better"

Von Philipp Kressmann

Neues Futter für die Khalid-Fans: Der US-Sänger haut eine neue Single raus. "Better" kommt mit düsteren Hip-Hop-Beats, die perfekt zu Khalids Stimme passen.

Für sein Debütalbum gab es fünf Grammy-Nominierungen. Ziemlich starke Leistung für einen Newcomer. Jetzt legt Khalid nach: Seine neue Single "Better" kommt mit starken Beats, Klavier-Part und eher düsterer Aura.

Dass der Sound so nach Drake und Kanye West klingt, ist kein Zufall. Der Song wurde von Charlie Handsome produziert, der schon für Post Malone, Travis Scott, Mac Miller und andere Rap-Stars gearbeitet hat.

Dieser Sound passt perfekt zu Khalids melancholischer Stimme. Tipp: Diesen Track am besten nachts hören, da dürfte der Vibe am besten rüberkommen. Khalid zeigt sich so jedenfalls von einer neuen Seite. Am Ende hört man auch eine Passage voll mit Autotune.


In einem Interview hat er gesagt, dass die letzten Features ihn sehr geprägt haben. Zuletzt hat er mit Martin Garrix und Halsey Songs aufgenommen. Eventuell schafft "Better" es ja auf Khalids zweites Album, das dieses Jahr noch rauskommen soll und schon jetzt ein heißer Anwärter auf einen Grammy ist.

"Better" in 140 Zeichen

Soulstimme Khalid und eher düstere Hip-Hop-Beats? Passt gut. Beweis: "Better", ein Song mit viel Aura und Melancholie.

Angeberwissen

Das Artwork der Single ist eine Anspielung auf Khalids Heimat, El Paso in Texas. In der Mitte vom Cover steht auch: "With love, to the 915". Die 915 ist die Vorwahl von El Paso. Dort hat er den Song auch schon live performt.

"Better" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 12.10.2018, 00:06