Kelvin Jones

Neu für den Sektor

Kelvin Jones - "Carry You"

Stand: 27.05.2022, 00:14 Uhr

Kelvin Jones veröffentlicht seine Single „Carry You“ und liefert uns damit eine Hommage an seine Vergangenheit.

Von Veronika Vielrose

Was genau ist eigentlich eine Heimat? Muss man dort leben, dort geboren sein oder können Menschengruppen eine Heimat darstellen? Für Kelvin Jones ist seine Heimat Simbabwe und erfühlt sich mit dem Land so verbunden, dass er ihr mit seiner Single „Carry You“ eine Hommage schreibt.

Kelvin Jones - Carry You

1LIVE Neu für den Sektor 29.05.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 29.05.2023 1LIVE


Eigentlich sollte der Song auch „Buhera“ heißen, wie der Heimatort seiner Oma. In einem Interview erzählte er von seinen Erinnerungen an Buhera und Simbabwe: „Eine meiner schönsten Erinnerungen an unsere Zeit in Simbabwe ist, wie wir mit dem Pickup-Truck von meinem Vater nach Buhera gefahren sind, um dort meine Großmutter zu besuchen. Buhera sieht übrigens wirklich genau so aus, wie man sich ein afrikanisches Dorf vorstellt - von den Hütten über die Kühe bis hin zu den herumlaufenden Hühnern.“ Für Kelvin Jones glasklar positive Erinnerungen – und so klingt auch der Song. „Carry You“ ist tanzbar, und verbindet Sounds, die er aus seiner Heimat kennt, mit Dance-Pop, den wir von Kelvin Jones kennen.

Angeberwissen

Für seine Musikkarriere hat Kelvin Jones sein Maschinenbaustudium in England geschmissen und ist später nach Berlin gezogen. Hier hat er eine besonders große Vorliebe für sich entdeckt – Döner. In einem Interview erzählte er, dass er sogar mehr als einen pro Tag essen könnte und deswegen gerade in Berlin sehr aufpassen muss. "Ich habe eine Schwäche für Kebap! Und das schlimmste ist, dass ich in Berlin wohne! Jeden Tag muss ich mein Bestes geben und versuchen, keinen Döner zu kaufen."