Just Loud - "Electrified"

Just Loud

Neu für den Sektor

Just Loud - "Electrified"

Von Philipp Kressmann

Just Loud kommt aus einem kleinen Dorf im US-Staat Virginia. Da ging es ziemlich streng zu. Kirche und Schule, das war es auch schon. Mittlerweile hat Just Loud all das hinter sich gelassen und lebt sich in seiner Musik aus. Aktueller Beweis: Seine neue Single "Electrified".

Seinen echten Namen hält der Sänger noch geheim. Was man aber weiß: Mittlerweile hängt Just Loud in New York City ab. Da geht natürlich besonders viel an Musik. In der von Just Loud findet man deshalb auch ganz viele unterschiedliche Styles wieder: Alternative-Pop, Soul aber auch eine gute Ladung Electro.

Just Loud - "Electrified"

1LIVE Neu für den Sektor | 02.08.2018 | 00:30 Min.

Zu seinen Einflüssen gehören Gnarls Barkley aber auch David Bowie. Kein Wunder also, dass "Electrified" so heftig groovt. Trademark vom Song ist die einprägsame Keyboard-Melodie und vor allem Just Louds soulige Stimme.

"Electrified" ist also absolut tanzbar, kommt aber mit persönlichen Lyrics. Es geht nämlich um das Schwerste auf der Welt: Das Erwachsenwerden. Auch die Texte von seinem Debütalbum sollen ziemlich deep werden.

Das soll sogar noch in diesem Jahr rauskommen. Just Loud hat also einen echten Run. Er selbst hat sich mit einem Einzelgänger verglichen, der auf einmal genau die richtigen Worte findet, um sein Leben zu beschreiben…

"Electrified" in 140 Zeichen

Von diesem Newcomer wird man definitiv noch mehr hören. Just Loud hat die richtigen Beats, das richtige Keyboard und vor allem: die richtige Stimme!

Angeberwissen

Vor kurzem hat Just Loud seine Debüt-EP rausgebracht. Darauf findet man auch das Radiohead-Cover "Creep".

"Electrified" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 03.08.2018, 00:05